helfen zuhause tierheimzeitung vermissen filmklappe

Sie sind hier:pfeil-right Mitglied werden

Archiv

Tierische Weihnachten im Hersbrucker Tierheim
" Gabentisch Action 01.12.2021-23.12.2021"

wunschzettel2021

Liebe Tierfreunde, liebes Christkind,
ja bald ist es wieder so weit, Weihnachten steht vor der Türe.

Das zweite Jahr in Folge, konnten wir kein Sommerfest, keinen Weihnachtsmarkt oder Tag der offenen Türe veranstalten.
Was für uns, wo wir doch rein von Spenden leben, sehr wichtig gewesen wäre.
Doch trotzdem wollen wir an einer Tradition für unsere Tiere festhalten.

An unserem Gabentisch!

In unserem kleinen Tierheim geben wir alles, um unseren Tieren ein möglichst schönes und angenehmes Leben zu ermöglichen.
Dafür brauchen wir aber auch Euch!
Ab dem 1. Dezember 2021 ein Gabentisch bereit Geschenke und Spenden können immer von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr abgegeben werden.

Im Auftrag unserer Tiere haben wir einen Wunschzettel geschrieben und hoffen, dass auch das Christkind bei uns vorbeifliegt.

Unsere Hunde freuen sich von Herzen...
Hundetrainigsgürtel
Erhöte Hundebetten
natürliche Knabberartikel für Hunde (Ochsenziemen, Pansen, Kaninchenohren, ....)
Hundemäntel M-XL

Unsere Katzen wünschen sich sehr….
Spielsachen gegen Langeweile
Kratzbäume oder Kratztonne
Katzenbetten
Fummelbretter
Katzenaufzuchtspulver

Unsere Kleinsten freuen sich über....
Kaninchenhäuser mittel und groß
Klettermaterial
Tunnel aus Kork
Weidenbälle
Kaninchenfutter
Heu
Stroh
Nagermaterial

Unser Tierheim freut sich über.....
Flüssigwaschmittel aller Hersteller
Spülmittel aller Hersteller
Spülmaschinen,-Salz, Reinigungsstabs, Klarspülmittel
Wischbezüge für Bodenwischer
Müllsäcke 120l
Tankgutscheine für unsere wichtigen Tierarztfahrten
Gutscheine vom Futterhaus, Fressnapf, Obi und Amazon:Hier findet ihr unsere Amazonwunschliste:

Ihr möchtet unseren Tiere gerne ein Weihnachtspaket schicken?
Postanschrift: Hersbrucker Tierheim, Hopfau 2a, 91217 Hersbruck.

Um das Tierheim auch weiter am Leben zu erhalten, können Sie auch gerne spenden.

Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg
Stichwort: Christkind
IBAN: DE85760501010190034017
BIC: SSKNDE77XXX


Über PayPal Spenden

Mit unserem Spendenformular

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.
Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu
Im Namen der Tiere sagen wir vielen DANK


Helden für einen guten Start ins Leben gesucht .

Liebe Tierfreunde, wir sind am verzweifeln.
Denn auch wir wurden nun von einem regelrechten " Baby-Boom" in den letzten Wochen getroffen. Zwanzig zum Teil verwaiste Kitten bekamen nun bei uns Unterschlupf- und es werden täglich mehr. Ein Leid das verhindert werden könnte, wenn einfach JEDER seine eigenen Katzen kastrieren lassen würde
Unsere Krankenstation ist voll.

Und unsere Tierarztkosten erweisen sich langsam zu einem Fass ohne Boden!
Deshalb suchen wir Liebe Menschen, die unsere Schützlinge mit einer Geldspende unterstützen. Futter haben wir durch Eure fantastische Hilfe noch genug

Bitte habt Verständnis dafür, dass die Kleinen noch nicht besucht werden können. Denn jetzt heißt es erst mal groß und stark werden.

Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE85760501010190034017
BIC: SSKNDE77xxx
PayPal: hersbrucker-tierheim@web.de

Danke für eure Hilfe und Unterstützung.

jungkatze1
Bilder: Tierheim

tierrettung
mehr dazu hier

Wir waren mit dabei

laufer-licht
Am 25.09.2021 dürften wir mit unserem Infomobil und Glücksrad an der "Lange Laufer Einkaufsnacht "mit dabei sein.
Wir möchten uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern auf das aller herzlichste bedanken, die unseren Stand besucht und unterstützt haben.

Neue Spendenbox im REWE Markt Speikern

rewe-box
Danke an Herrn Fix und Frau Fröhlich vom REWE Markt in Speikern.
Ab jetzt steht direkt links neben dem Eingang eine neue Futter- Spendenbox für unser Schützlinge.
Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns bis jetzt mit Futter unterstützt haben.

900 kg Futter für unsere Tiere

fressnapf
Vielen, vielen lieben Dank an Fressnapf Tierisch engagiert
Am Donnerstag durften wir 900kg hochwertiges Katzen-/ Hundefutter, und verschiedenes Zubehör entgegennehmen. Sogar spezialfutter, welches das Tierheim normalerweise teuer einkaufen müsste wurde gespendet. Der Warenwert beträgt 1168€
Bernhard und Bianca so wie all unsere anderen Tiere sagen Danke

Kinder laufen für den guten Zweck, Aktion der der 5.und 6.Klasse 20/21 erzielt hohe Spendensumme

kinder-laufen1 kinder-laufen3
kinder-laufen2 kinder-laufen4

Unglaubliche 3.2355 Euro kamen beim diesjährigen Sponsorenlauf der Grete - Schickedanz - Mittelschule Hersbruck zusammen. Diese Geld haben die Kinder und Lehrerkräfte vorab entschieden, sollen an unsere Schützlinge im Tierheim gespendet werden.Ihr könnt so unglaublich stolz auf euch sein, so Martina Höng zu den 8 Kindern die zusammen mit den Lehrkräften am Dienstag die Spende persönlich vorbei gebracht haben. Sie führte weiter aus: Es hat mich zutiefst berührt, dass Kinder und ihre Sponsoren sich so für die Schützlinge im Hersbrucker Tierheim einsetzten.

Was ist eigentlich ein Sponsorenlauf?

Die Läufer suchen sich vor dem Lauf unter Familien, Freunden und Bekannten möglichst viele Sponsoren, die für jeden Kilometer oder jede Runde, die sie während der festgelegten Laufdauer (60 Minuten) zurücklegen, einen festgelegten Geldbetrag zusagen.

Ein Sponsorenlauf ist ein einzigartiges emotionales Erlebnis für die Schulgemeinschaft und schafft eine echte Erfahrung von Zugehörigkeit und Wir-Gefühl. Das schweißt zusammen. Jeder kann seinen Beitrag zum Gelingen des großen Ganzen leisten. Das stärkt Selbstbewusstsein und Identifikation. Und dass dies zum Erfolg führt, haben die 140 Schüler und Schülerinnen nun mit Ihrem Spendenlauf gezeigt.

Wir möchten uns von ganzen Herzen bei allen Schülerinnen und Schülern, den Lehrkräften und allen Sponsoren im Namen unserer Tiere bedanken.
Ihr seit einfach spitze.


Wow!!181,22€ Pfandspende für unsere Tiere

Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns Ihren Flaschenpfand im REWE Binder Hersbruck gespendet haben.
Auch gilt unserer besondere DANK an Familie Binder, die dieses uns zum Wohle und Schutz unserer Tiere ermöglichen.

Jetzt bei REWE Binder Hersbruck
Pfandspenden-Box für unser Tierheim.

rewe-hersbruck
Foto: Tierheim

Über den Anruf von Frau Binder ( Inhaberin von REWE Binder Hersbruck) diese Woche, haben wir uns alle sehr gefreut.

Seit heute dürfen Tierfreunde, die unserer Schützlinge unterstützen möchten, ihre Pfand-Bons an uns spenden.

Und wie geht das?
Ganz einfach: Leergut in den Automaten, Bon ausdrucken und in die Spendenbox werfen.

Der gesammelte Gegenwert wird dann an unserer Schützlinge übergeben, um so die nächste Tierarzt,-Futterrechnung bezahlen zu können.
Im Namen des Hersbrucker Tierheims, sagen wir vielen DANK für diese Hilfe und Unterstützung.
Gerade in dieser schweren Zeit ist es schön wenn alle zusammen helfen.


spende-rebel
Bildquelle: J.Rebel

Einfach eine starke Aktion
600.-€ Barspende & eine Kofferraumladung Tiernahrung im Wert von 200€

Danke Marco Bärenz für deine beeindruckende Hilfe und Unterstützung für unsere Fellnasen.
Wir sind immer noch überwältigt. Auch gilt unserer besonderer DANK an Jack Rebel der diese Aktion als Fahrdienst sofort unterstützt hat, sowie dem Fressnapf Lauf Team für die Beratung und Zusammenstellung der Sachspenden mit einer extra Spende.


Unsere Schützlinge suchen DICH !

patenschaft

Mit Ihrer Patenschaft helft ihr nicht nur einem einzelnen Tier, sondern gleich einer ganzen Tiergemeinschaft.
Mehr Informationen findet Ihr hier

Bitte helft uns, damit wir weiter den Tieren helfen können
DANKE für eure Unterstützung, Hier das Spendenkonto oder PAYPAL-Spende. hersbrucker-tierheim@web.de


fcn-spende

Fans spenden 12.700€ an arme Tiere,Großzügige Zuwendung der Nordkurve Nürnberg

Trotz der aktuellen Umstände startete im vergangenen Dezember die alljährliche Weihnachtsspendenaktion der Nordkurve Nürnberg.

Da die Spenden durch die neue Situation nicht wie üblich an den Spieltagen im und um das Stadion gesammelt werden konnten, fanden die Aktionen dieses Jahr vor allem virtuell statt.

Insgesamt kam eine überwältigende Spendensumme von 65'500€ zusammen - das bedeutet einen neuen Spendenrekord! Vielen herzlichen Dank an alle Spender!

Unter den ausgewählten Organisationen, war auch das Hersbrucker Tierheim dabei. Am Freitag den 26.03.2021 durften Martina Höng ( rechts Bild ) und Ronja Pfaffenberger ( links Bild ) den Scheck in Höhe von 12.700 Euro für die Tiere entgegen nehmen.

Unser besonderer Dank gilt der Nordkurve Nürnberg, den 1. FC Nürnberg, seiner Fanbetreuung und den vielen Fanclubs, die diese wahnsinnige Spendenaktion unterstützt haben.


autorin-sabine-marcel
Foto Marcel Schneider mit Erfolgs Autorin S. Weigand

Benefiz ohne Gala

Marcel Schneider, bekannt für sein soziales Engagement seit fast 20 Jahren für behinderte und benachteiligte Kinder sowie für Tiere in Not in Franken, neben der Lebenshilfe in Schwabach, profitiert dieses Mal wieder das Tierheim Hersbruck, mit seinen Galas , war Schneider auch schon in Hersbruck, in der Dauphin Speed Event Location in Kooperation mit Bürgermeister Robert Ilg und der Stadt Herabruck.

In 51 Benefiz Veranstaltungen konnte Schneider Über 530 000 € sammeln und an Kinder und Tiere weiter geben. In Zeiten von Corona braucht es besondere Ideen, da kam Schneider der Gedanke, prominente Autorinnen wie Sabine Weigand und die NN Redakteurin und Kolumnistin Annette Röckl um persönlich signierte Bücher zu bitten, um diese an Kunden und Freunde gegen eine Spende abzugeben, dabei kamen Stolze 1000€ zusammen, das Tierheim Hersbruck profitiert von 650€, den Rest spendet Schneider diesmal an die Frühförderung der Lebenshilfe in Schwabach.

Gerade in schweren Zeiten, ist es enorm wichtig auch an Kinder und Tiere zu denken , die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, so Schneider.


katze-yoga
Bildquelle: Hersbrucker Tierheim

ONLINE CHARITY YOGA

Wer hat Lust sich zu bewegen und ein wenig Abstand von Corona und dem dazugehörigen Alttag zu bekommen, Kraft zu tanken & gleichzeitig noch etwas Gutes zu tun? ONLINE CHARITY YOGA für unser Hersbrucker Tierheim, sei dabei, denn jeder Cent zählt.

Wann: Sonntag, 21. März 2021, Start: 09:30 Uhr, Dauer: 60 Minuten
Ganz bequem die Matte zuhause ausrollen, einloggen über die Onlineplattform ZOOM (hier kostenlos zum downloaden) und los gehts für einen guten Zweck.

Sende Deine e-mailadresse mit dem Stichwort „Yoga Tierheim Hersbruck“ an: yoga.elements@t-online.de und Du erhältst rechtzeitig den Link für die Session per mail zugesandt.

FEEL FREE, was Deine Spende betrifft. Jeder cent ist wertvoll und trägt dazu bei, den Tieren einen warmen Schlafplatz und Nahrung zu sichern.
Spende bitte direkt an:
hersbrucker-tierheim.com oder über Paypal: hersbrucker-tierheim@web.de
Stichwort : Yoga

Wir praktizieren leichte Yogaübungen die für jeden machbar sind. Keine Yogavorkenntnisse erforderlich. Kids, Teenies & Erwachsene, alle sind herzlich eingeladen.
Bist Du dabei? Ich freu mich auf Dich!
Tierische Herzensgrüße
Ilona Ilg, Yoga Elements Hersbruck
Yogalehrende (BDY Deutschland)


logo-in-franken
"Damit es Hunden gut geht": Kleiner Felix schreibt Tierheim zuckersüßen Brief
mehr dazu hier

Große Freudentränen, 2000€ Spende vom Senioren- und Krankenpflegedienst "Frankensonne"

spende2000
Foto: Tierheim

Im April 2020 überraschte uns zum ersten mal Frau Redl und Mitarbeiter mit einer 1000,00€ Spende.

Wir waren damals schon überwältigt von so viel Hilfsbereitschaft und Unterstützung, dass sich der ambulante Pflegedienst in dieser schweren Zeit nicht nur um unsere Mitmenschen kümmert, sondern auch an unsere Tiere denkt!
Was heute passiert ist, damit haben wir nicht gerechnet.

Frau Redl, Leiterin des Krankenpflegedienst Frankensonne aus Winkelhaid und Ihre Mitarbeiterin Frau Sußbaum, stand heute als Überraschung vor unserem Tierheim. Dabei 2 große Kartons mit Bettwäsche und Decken für unsere Tiere sowie eine Geldspende von 2000€. Wir waren sprachlos und es flossen erst mal Freudentränen.

Wir können gar nicht sagen, wie unendlich dankbar wir für diese Unterstützung sind. DANKE im Namen unsere Schützlinge.
Bleiben Sie alle gesund
PS: Bandito sucht immer noch dringend ein Zuhause!

Mehr Infos zu unserem Buben findet ihr hier:


Ein Herz für Tiere

alevo
Bildquelle: GF Alevo Handels GmbH & Co KG
Von links nach rechts: Victor Vogel, Alexander Vogel und Annabelle Heckel.

Am 09.02.2021 erreichte uns die Nachricht das uns die Firma GF Alevo Handels GmbH & Co KG aus Offenhausen mit einer 1000€ unterstützt. Dieser Beitrag stammt aus einer Spendendose, die das ganze Jahr über in der Firma stand. Die Summe die enthalten war, wurde dann von Alexander Vogel auf 1000 Euro aufgerundet.

Folgende Zeilen ließ uns dieser zukommen, die uns sehr gefreut und berührt haben.
Liebe Frau Höng, wir möchten uns nochmal ganz herzlich bei ihnen und ihrem Team für ihren tollen Einsatz das ganze Jahr für die Tiere bedanken. Ich bin froh, dass ich durch regelmäßige Spenden meiner Mutter ans Tierheim darauf aufmerksam wurde. Gerade in der aktuellen Zeit wissen wir, dass es sehr schwer für das Tierheim ist, Gelder zu generieren.

Bitte lassen sie sich nicht unterkriegen, auch diese schwere Zeit geht vorbei - und es werden wieder bessere Zeiten kommen.

Auch die Bereitschaft wieder eine Spendendose bei uns abzuholen und dies auch Ende des Jahres 2021 zu wiederholen, hat uns sehr gerührt.

Danke für Ihre Unterstützung und Wertschätzung für unsere Arbeit. Mit diesem Beitrag ist es uns möglich weiter Tieren helfen zu können und Ihnen eine neue Zukunft zu schenken.
Bleiben Sie alle gesund


aufruf
Hier zum Ausdrucken

Christbaum Aktion, wir sagen Danke

obi-nbg2020 fressnapf-lauf202
futterhaus2020
Fotos: Tierheim

Gleich drei Unternehmen hatten im Dezember 2020 besondere Weihnachtsbäume im Eingang stehen.

Statt bunter Weihnachtsdekor hingen bei Obi in Nürnberg, Futterhaus in Röthenbach sowie bei Fressnapf in Lauf, Tierfotos von unseren Schützlingen und deren Weihnachtswünsche.

Hundeleinen bis Kuscheldecken und Spielzeug aber auch Einkaufsgutscheine, das waren die größten Wünsche unserer Tiere.

Alle Kunden der drei Geschäfte zeigten sich sehr großzügig, kauften die Artikel und legten die Gaben unter den jeweiligen Weihnachtsbaum.

Nicht nur das kein Wunsch offen blieb, viele Kunden haben auf Ihr Geschenk wundervolle und aufbauende Worte hinterlassen über die wir uns sehr gefreut haben.

Im Namen aller unserer großen und kleinen Schützlinge möchten wir uns von ganzen Herzen bei allen Kunden sowie dem Team vom Futterhaus Röthenbach, Fressnapf in Lauf und Obi in Nürnberg bedanken.


Danke an alle unsere Gabentisch-Spender
WOW!

wunschzettel2020

Unser Gabentisch hat sich bis Heiligabend weiter gefüllt.
Wir und unserer Tiere sind überwältigt von der Spendenbereitschaft von euch Tierfreunden, die uns in bei diesen besonderen Gabentisch so unterstützt haben. Neben sehr vielen Sachspenden, gingen auch viele liebe Pakete und Weihnachtskarten mit Geldspenden bei uns ein.

Wir sagen euch von Herzen ein riesengroßes DANKE im Namen aller unserer Kleinen und Großen Fellnasen.

Bleibt gesund !!
Euer Hersbrucker Tierheim


club-spendenaktion-1 club-spendenaktion-2 club-spendenaktion-3

+++Derbyticketaktion Weihnachtsspende+++
Holt euch euer Ticket und unterstützt so auch unserer Tiere im Tierheim oder macht mit bei der
+++Trikotaktion++FCN Flohmarkt++ Martin Meinzer Wohnzimmerkonzert ++Quizfrage++

Bitte spenden und fleißig weiter sagen!!
Vielen Dank schon mal an den Nordkurve für Nürnberg e.V für die großartige Unterstützung. Danke das wir mit dabei sein dürfen.

Spenden über PayPal: info@nordkurve-fuer-nuerberg.de #nordkurvenüernberg #nordkurvefürnürnberg #1FCN #DerClub #wirhaltenzusammen #Nürnberg #fusball #AllesFürDieTiere #tierheimbrauchtspenden #spendenaktion
mehr dazu hier


spende-hz

Weihnachtsspende Wohnzimmerkonzert
Unterstützt die Nordkurve Nürnberg Spendenaction und so auch Martin, das Hersbrucker Tierheim und alle anderen tollen Vereine!
Spenden: PayPal: info@nordkurve-fuer-nuerberg.de
Kennwort : Martin Meinzer
#nordkurvefürnürnberg #1FCN #DerClub #wirhaltenzusammen #Nürnberg #fusball #AllesFürDieTiere #tierheimbrauchtspenden #spendenaktion


Im Auftrag unserer Tiere haben wir einen Wunschzettel geschrieben und hoffen, dass auch bei uns das Christkind vorbeifliegt.

ilgspende
Unser Hersbrucker Bürgermeister Robert Ilg lies es sich nicht nehmen uns
mit seiner lieben Familie zu besuchen um tierische Weihnachtsgeschenke
abzugeben. Auch für uns Helfer waren Leckereien dabei.
Danke Ilona Ilg,Bianca Strohmeier
Foto: Tierheim

Unsere Hunde freuen sich von Herzen...
Schleppleinen
Moxonleine
Antischlingnäpfe/Bretter
Hundetrainigsgürtel
Hundebetten M-XL
Intelligenzspielzeug
Futter Kong

Unsere Katzen wünschen sich sehr….
Spielsachen gegen Langeweile
Kuschelhöhlen
Kratzbäume, Kratztonnen, Kratzbretter, Kratzbälle
Katzenschaufeln
Katzenbetten
Fummelbretter

Unsere Kleinsten freuen sich über....
Kaninchenhäuser mittel und groß
Klettermaterial
Tunnel aus Kork
Weidenbälle
Große Laufräder aus Holz
Kaninchenfutter
Heu
Stroh
Wellensittichfutter
Nagermaterial
Wasserschildkrötenfutter

Unser Tierheim freut sich über.....
Flüssigwaschmittel aller Hersteller
Spülmittel aller Hersteller
Spülmaschinen,-Salz, Reinigungsstabs, Klarspülmittel
Putzschwämme
Putzlappen
Glasreiniger aller Hersteller
Wischbezüge für Bodenwischer
Müllsäcke 120l
Einmalhandschuhe M und L
Essigreiniger
Putzeimer
Tankgutscheine für unsere wichtigen Tierarztfahrten
Gutscheine vom Futterhaus, Fressnapf, Obi und Amazon

Um das Tierheim auch weiter am Leben zu erhalten, können Sie auch gerne spenden.
Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg
Stichwort: Christkind
IBAN: DE85760501010190034017
BIC: SSKNDE77XXX
https://hersbrucker-tierheim.com/pages/spenden.html
PayPal: hersbrucker-tierheim@web.de
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu
Im Namen der Tiere sagen wir vielen DANK


spende-pflege

Ein große Überraschung machten uns das Pflegepersonal der PsoriSol Hautklinik in Hersbruck, als wir unseren Briefkasten geöffnet haben.

Diese haben uns eine wundervolle Weihnachtskarte geschrieben in der eine 200€ Spende enthalten war, sowie auf unserem Gabentisch eine leckere Pralinenschachtel für uns Helfer. Wir danken euch allen sehr, für diese wundervolle und herzliche Unterstützung. Auch ihr leistet in der Pflege für die Menschen unglaubliches, gerade in dieser Zeit. Dafür danken wir EUCH!!!!


Höre die Stille in dir, denn sie hat alle Antworten

spende-yoga2

Gestern gab Elisa Körpergefühl einen ganz besonderen Yin Yoga & Yoga Nidra Online-Kurs. Alle Einnahmen des Kurses die dadurch erzielt wurden, hat Elisa unserem Tierheim gespendet. Unglaublich 430 € kamen zusammen. Wir sagen Namaste an dich Elisa und allen Kursteilnehmern für diese tolle Hilfe und Unterstützung im Namen unserer Tiere.


Briefkasten wird zum Wunderkasten

unbekanntespendse2 unbekanntespendse1
Fotos: Tierheim

Wir waren schon überwältigt, wie viele liebe Weihnachtskarten uns die letzten Tage erreicht haben. Hier wussten wir auch den Namen und die Adressen der Absender bei denen wir uns bedanken konnten. Aber als wir heute unseren Briefkasten geöffnet haben, flossen wieder Freudentränen. Diesmal war eine Karte drinnen, mit der wahnsinnigen tollen Spende von 300€.
Leider nur mit Nachname ohne Absender.

Wenn dieser Tierengel das hier lesen kann: DANKE; DANKE im Namen aller unsere Schützlinge.


Unsere Kleinen „GROßEN“ Helden

spende-timo
Foto: Tierheim

Unserer Katze Flocke wurde von Tamino und seiner Familie ein neues und wundervolles Zuhause geschenkt
Seit diesem Tag sind die beiden ein echtes Dreamteam und unzertrennlich. Für Tamino und seiner Familie war es eine große Herzensangelegenheit unseren Tieren die noch kein Zuhause haben, Weihnachtsgeschenke vorbei zu bringen.

Lieber Tamino, wir danken dir im Namen der Tiere von ganzem Herzen. So viel Engagement verdient unseren höchsten Respekt.


Trotz Corona. Hersbruck lässt seine Vereine nicht im Stich.

spende-stadt-hersbruck

Es war für uns eine große Überraschung als wir den Tierheim Briefkasten öffneten.
Trotz der Pandemie, haben der 1.Bürgermeister Robert Ilg und Stadträte entschieden, seinen Vereinen auch in diesem schweren Jahr mit der Vereinsförderung unter die Arme zu greifen.

Zur Förderung der Vereinstätigkeit und der Gemeinschaftspflege gibt die Stadt Hersbruck den Vereinen, Verbänden und Organisationen einen jährlichen Zuschuss. Sie will dadurch die Vereinstätigkeit anerkennen und unterstützen. Die Vereinsförderung ist eine freiwillige Zuwendung der Stadt Hersbruck, die im Rahmen des Haushalts und der zur Verfügung stehenden Mitteln gewährt wird. Wir sind sehr dankbar das wir gerade in diesem Jahr diese Förderung erhalten haben, wissen wir das auch die Stadt Hersbruck durch die Pandemie in ihrer Haushaltskasse finanzielle Einbußen hat.

Lieber Robert Ilg, liebe Stadträte von Hersbruck, im Namen der Tiere sagen wir ihnen unseren herzlichsten Dank.


WhatsApp Gruppe löst Welle der Hilfsbereitschaft aus

spende-watsapp spende-watsapp-2
Fotos: Tierheim

Es waren nur ein paar Klicks, ein paar liebe Worte für unserer Schützlinge.
Doch diese löste eine riesige Welle der Hilfsbereitschaft aus. Gestern durften wir all diese tollen Spenden entgegen nehmen, die nur aus einer einzigen WhatsApp Gruppe stammen.

Liebe Heike, Sabine, Leni, Marion, Marion, Claudia ,Christine, Philipp, Marion, Babsi, Lukas, Niklas, Birgit, Lars, Doreen, Gabi sowie allen anderen die nicht erwähnt werden möchten, tausend Dank über so viel Engagement zum Wohle unserer Tiere.


Advent, Advent ein Lichtlein brennt.
Lasst am 3.Advent eine Kerze für unserer Tiere brennen.

spende-heike
Foto: Tierheim

Bestellungen für die Adventszeit !!! Der Erlös geht dieses Jahr zugunsten unseres Hersbrucker Tierheims.
Dieser Satz löste eine Ansturm bei Heike Wittenbauer aus. Am 29.10.2020 startet Sie die Action „Adventskränze zu Gunsten unserer Tiere“. Und so viele folgenden diesen Aufruf, dass Heike teilweise ihre Werkstatt ins heimische Wohnzimmer verlegen musst, denn so viele von euch wollten bei der Aktion dabei sein.

Es kam so der unglaubliche Erlös von 1200€ zusammen
Unsere Heike hat sich dazu entschieden, jeden unserer Wünsche auf der Wunschliste zu erfüllen.
Allein diese hatten einen Warenwert von 700€. Die 500€ die Heike noch in Bar dabei hatte, werden wir zur Begleichung unserer Tierarztrechnung verwenden.

Liebe Heike, diese Aktion zu Gunsten unserer Tiere, verdient unseren größten Respekt. Danke an alle die diese fantastische Action unterstützt haben.Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns unter diesen Beitrag, eure Advents,-Türkränze postet
So können wir morgen am 3.Advent alle ein Licht für unserer Tiere entzünde.


spendenformular

Liebe Hersbrucker Tierheim Freunde,
heute möchten wir uns bei euch von ganzen HERZEN bedanken, die uns bis jetzt bei unsere Spenden-Aktion unterstützt haben.

Unsere Sogen sind GROß und durch den 2.Lockdown der viele wieder hart treffen wird, werden diese Sorgen auch nicht kleiner.

Nur durch die Hilfe und Unterstützung von Euch, war es und ist es uns möglich das Tierheim am Leben zu erhalten und unseren Schützlingen eine neue und glückliche Zukunft zu schenken. Leider gibt es Seitens der Bundesregierung immer noch keinen Rettungsschirm für uns Tierheime.

Wenn Ihr uns dabei unterstützen möchten, das Tierheim für seine Schützlinge zu erhalte, freuen wir uns sehr!

Jeder noch so kleiner Beitrag hilft, den Tierheimbetrieb auf den laufenden zu halten.


Unser Christkind Leonora

christkind-leonore
Foto: Tierheim

Am Freitag den 27.11.2020 überraschte uns Leonora mit ihren Eltern im Tierheim. „Ich möchte gerne ein Geschenk abgeben“ !

Dabei hatte unser kleines „Christkind“ eine wunderschöne Weihnachtskarte mit einer Spende von 100,00€ von ihrem Kommuniongeld, sowie Süßigkeiten für uns Tierpfleger und Helfer.

Am 08.11.2018 haben Leonora und ihre Eltern unseren Paulchen ein neues glückliches Zuhause geschenkt, über das wir alle sehr glücklich sind.

Liebe Leonora, wir danken dir im Namen der Tiere von ganzem Herzen. So viel Engagement verdient unseren höchsten Respekt.

elenaro
mehr dazu hier

Besondere Zeiten fordern besondere Ideen
Der etwas andere Gabentisch

weihnachtsplakat2020

Liebe Tierfreunde, liebes Christkind,ja, bald ist es wieder so weit, Weihnachten steht vor der Türe. Gerade weil dieses Jahr so schwierig war, brauchen die Tiere eure Hilfe. Dieses Jahr konnten wir keine Infostände, Tierheimfeste oder sonstige Veranstaltungen zugunsten unserer Tierheimtiere wahrnehmen. Was für uns, wo wir doch rein von Spenden leben, sehr wichtig gewesen wäre. Doch trotzdem wollen wir an einer Tradition für unsere Tiere festhalten. An unserem Gabentisch!

In unserem kleinen Tierheim geben wir alles, um unseren Tieren ein möglichst schönes und angenehmes Leben zu ermöglichen. Dafür brauchen wir aber auch Euch! Wie die Jahre zuvor wird es auch dieses Jahr wieder einen Gabentisch geben.

Dieses Mal wird er aber etwas ganz Besonderes

Wir werden ab den 01.12.2020 für Euch jeden Mittwoch und Freitag von 15:00-18:30 Uhr in unserem Weihnachtsmobil am Tierheim stehen.

Dort könnt ihr dann all die schönen Sachspenden oder Geldspenden abgeben. Als kleines Dankeschön für eure Spende gibt es dann kostenlos eine Tasse Kinderpunsch to go. Für diese Tage und den Ablauf gibt es ein spezielles Hygienekonzept sowie die A-H-A-Regeln, an die ihr Euch zu eurer und anderer Leute Sicherheit halten müsst !

Für alle, die es zu diesen Zeiten nicht schaffen sollten, ihre Spende abzugeben, steht ein separater, ausgeschilderter Bereich zur Verfügung. Dieser ist immer von Montag bis Freitag von 8:00-17:00 Uhr geöffnet (außer Mittwoch und Freitag nur bis 15:00 Uhr).

Ihr möchtet unseren Tiere gerne ein Weihnachtspaket schicken?
Postanschrift: Hersbrucker Tierheim, Hopfau 2a 91217 Hersbruck.

Um das Tierheim auch weiter am Leben zu erhalten, können Sie auch gerne spenden.
Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg
Stichwort: Christkind
IBAN: DE85760501010190034017
BIC: SSKNDE77XXX
https://hersbrucker-tierheim.com/pages/spenden.html
PayPal: hersbrucker-tierheim@web.de
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu
Im Namen der Tiere sagen wir vielen DANK

weihnachtsmobil
Foto: Tierheim Hersbruck

Advent, Advent ein Lichtlein brennt und dabei noch was Gutes tun.
!!! Bestellungen für die Adventszeit !!!

tuerkranz

Der Erlös geht dieses Jahr zugunsten unseres Hersbrucker Tierheims, das sehr durch die Corona-Krise gebeutelt wurde !!! Bitte helft mit, dass unser kleines Tierheim weiterhin seine hervorragende Arbeit und die Tierrettung aufrecht erhalten kann !!! Bitte den Beitrag fleissig teilen, dankeschön im Namen der Tiere. Auch dieses Jahr mache ich für euch wieder Adventskränze/Türkränze /Türzweige: Größe der Kränze ca 40 cm Durchmesser, gebunden aus Nordmanntanne auf Strohkranz, Deko-/Kerzenfarbe nach eurem Wunsch versuche ich zu erfüllen, bitte hier eintragen, wer Interesse hat und was ihr möchtet.

Gerne mache ich euch auch Sonderanfertigungen wie längliche Adventsgestecke oder Gestecke in Schalen, Gläser,Teller, auf Holzbretter/-tabletts, was auch immer ihr für Wünsche habt.
WICHTIG: Bestellungen nur bis zum 15.11. möglich, dass ihr auch sicher zum 1. Advent am 29.11. euren Adventskranz und sonstiges habt.

Preise: Adventskranz: 30 €, Türkranz: 25 €, Zweig: 20 €

Alle Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten, selbstverständlich ist auch eine kontaktlose Abholung möglich bei mir in Schnaittach.

Sonderanfertigungen werden nach Material und Größe individuell berechnet.
Ein paar Beispielfotos von mir stelle ich mit hier ein, dass ihr einen Vorgeschmack bekommt, was ich so mache.

Weitere Weihnachtsdeko, sowie Weihnachtskarten und kleine Geschenkideen findet ihr hier in Facebookauf meiner Bastelseite:
Kontakt:
Heike Wittenbauer, Fröschau 8, 91220 Schnaittach, 09153-377728 oder 0173-7636468

advent1 advent2 advent1

Hallo, ich bin Hilde

katze-hilde

Bitte schenkt mir ein paar Minuten Eurer Zeit und lest meine Geschichte.

Ich bin eine von vielen verwilderten Hauskatzen die hier in Deutschland leben.

Genau diese Katzen sind es die viel zu oft in die Vergessenheit geraten. Ja wir kommen nicht zu Euch aufs Sofa um zu kuscheln und lassen uns womöglich nur selten blicken. Dennoch sind wir Tiere und somit Lebewesen, die niemanden etwas böses wollen.

Ich bin ca zwei Jahre alt. Wie viele Würfe ich schon hatte kann niemand genau sagen.
Ebenso wenig weiß man wie viele meiner Kinder sterben mussten.

Dennoch bin ich ein Glückspilz!
Mein Happy End begann im Juni dieses Jahres.

Ich brachte drei kleine Katerchen in einer Scheune zur Welt.
Natürlich versteckte ich die Kleinen sehr gut, da ich einfach kein Vertrauen zu Euch Menschen hatte. Diese Scheune gehört einer netten Familie, die bereits zwei verwilderte Katzen betreut. Dort werden sie täglich gefüttert und in Ruhe gelassen, außer sie sind verletzt oder krank.

Als der Hunger immer größer wurde, sprang ich über meinen Schatten und besuchte diese Familie. Dort bekam ich etwas zu essen.

Was ich nicht mitbekam:
Diese Menschen beobachteten mich aus der Ferne und stellten fest das ich ein angetrunkenes Gesäuge hatte.

Sie besprachen sich, wie es mit mir weiter geht.

Mich gleich einfangen und wohl das Leben meiner Kinder riskieren oder abwarten und mich genau beobachten???
Sie entschieden sich zum Glück für die zweite Variante und beobachteten mich ganze zwei Wochen bis ich sie zu meinen Kleinen führte.

Dann wurde ich sauer. Denn sie fingen meine Kinder und mich einfach ein und brachten uns ins Hersbrucker Tierheim.
Ich wusste ja nicht, dass mir da geholfen wird und wurde dementsprechend zur Diva.

Zum ersten mal wurde ich einen Tierarzt vorgestellt. Man befreite mich von Flöhen und Zecken und entwurmte mich.

Nach der Quarantänezeit von 28 Tagen wurde ich kastriert und bekam Tattoos in meine Ohren, damit jeder weiß wer ich bin.

Die Menschen im Tierheim waren sehr nett, dennoch wollte ich wieder raus in die Natur.
Deshalb entschieden sie sich mich in meinem gewohnten Umfeld wieder auszuwildern.

Da stellt sich mir die Frage:
Was ist mit all den Katzen die nicht mehr zurück können???
Denn verständlicherweise würde sich das Tierheim strafbar machen, wenn man uns einfach irgendwo frei lässt.

Meine Kinder hatten übrigens nen "Sechser im Lotto“. Sie haben sich so toll an den Menschen gewöhnt, dass sie sich auf ein glückliches Leben bei einer eigenen Familie freuen dürfen.

Und jetzt kommt die Kehrseite der Medaille:
Wusstet Ihr was mein Urlaub den Tierheim gekostet hat???
Sage und schreibe 750€!!!
Diese Kosten entstehen, sofern keine Krankheiten oder Verletzungen behandelt werden müssen.

Unterbringung und Versorgung:
Dies sind alle Betriebskosten wie
- Wasser
- Strom
- Versicherungen
- Personal
- Futter
- Desinfektions- und Reinigungsmittel
- Steuer
- Müllentsorgung
- Kanalgebühr
- Telefon
- Benzin
- Fahrtkosten
und vieles mehr.

Tierärztliche Versorgung:
- Blutbild und Kotuntersuchung auf Krankheiten wie zum Beispiel:
Giardien, F- Krankheiten, Leukose, Corona ( nicht Covid-19), Kokzidien und vieles mehr-
Parasitenbehandlung, Würmer, Flöhe, Milben, ect...
- Tattoo bzw. Chip
- Kastration

Wie ihr euch vielleicht denken könnt, sprengt das sogar die Vermittlungsgebühr einer Schmusekatze bei weiten.

Deswegen meine dringende Bitte!!!

Lasst Eure Katzen kastrieren um dieses unnötige Leid einzudämmen!

katze-hilde

Ihr habt einen Bauernhof oder ähnliches und könnt Euch vorstellen Futterplatz für Katzen wie mich zu werden?
Dann meldet Euch im Tierheim!
Im übrigen sind wir fantastische Mäusefänger.

Und auch jeder Cent hilft den Tierheim sehr Katzen wie mir ein besseres Leben zu ermöglichen.

Eure wilde Hilde

Spendenkonto:
Sparkasse Nürnberg
IBAN:DE85760501010190034017
BIC:SSKNDE77xxx
Verwendungszweck: Tiere-in-Not

PayPal: hersbrucker-tierheim@web.de

Spenden sind steuerlich absetzbar.


Konfirmand hat ein großes Herz für Tiere

florian2 florian1 florian3
Fotos: Tierheim

Florian ist ein ganz großer Tierfreund. Von Klein auf lag ihm das Wohl der Tiere am Herzen und deshalb stand für ihn von Anfang an fest, er möchte anlässlich seiner Konfirmation am 20.09.2020 etwas gutes tun. Zusammen mit seiner Mama Nadja besuchte er uns gestern und spendete 100€ von seinem Konfirmationsgeld. Lieber Florian, wir danken dir im Namen der Tiere von ganzem Herzen. So viel Engagement verdient unseren höchsten Respekt!


10.000 Euro Spende im Sinne von Frau Erika Bosch
Großzügige Zuwendung der Karl und Gunde Bosch Stiftung

spende-bosch-stiftung
Foto: Tierheim
vl Herr Herr Girschikofsky-Wagner mit seinen zwei Enkelkindern
vr. Frau Martina Höng 1.Vorsitzende

Mit einer 10.000 Euro Spende überraschte uns Herr Girschikofsky-Wagner, der Vorstand der Karl und Gunde Bosch Stiftung ist, am Donnerstag Nachmittag.

Diese Stiftung ist 2018 von Frau Erika Bosch zum Gedenken an ihre Eltern als gemeinnützige Stiftung gegründet worden und wird nach ihrem tragischen Unfalltod, Ende 2019, von Herrn Girschikofsky-Wagner als Vorstandmitglied in ihrem Sinne weitergeführt.

Lebenslang war Frau Bosch mit der Umwelt, der Natur sowie mit Tieren eng verbunden.
Deshalb war es ihr eine Herzensangelegenheit, diese drei Bereiche mit ihrer Stiftung zu fördern.

Es ist wirklich ein Geschenk vom Himmel, so Martina Höng 1.Vorsitzende vom Hersbrucker Tierheim, denn das kleine Tierheim in der Hopfau ist weder eine staatliche noch städtische Einrichtung. Wir müssen unsere laufenden Kosten wie Tierarzt, Futter, Energie und Instandhaltungen sowie Personal aus eigener Kraft meistern. Normalerweise werden diese Aufwendungen durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, sowie durch Veranstaltungen und Aktionen ermöglicht.

Bedingt durch die Pandemie mussten alle Aktivitäten bis auf weiteres abgesagt werden, was wirklich eine bedrohliche Gefahr für die Versorgung unserer Tiere darstellt.

Wir sind unendlich dankbar über diese großzügige Spende und Hilfe und versprechen diese im Sinne von Frau Bosch für unsere Schützlinge zu verwenden.


aufruf
Hier zum Ausdrucken

Ein Häppchen fürs Näpfchen für unsere Katzenkinder.

titelbild-futter
Foto: Tierheim

Wir brauchen dringend eure Hilfe,
Wir suchen dringend liebe Menschen, die unsere Katzen im Tierheim hochwertiges Nassfutter spenden. Aktuell beherbergen wir 38 Katzen, davon 24 Katzenkinder. Die meisten davon sind noch in der Krankenstation untergebracht, da Ihr derzeitiger Gesundheitszustand es noch nicht zu lässt vermittelt zu werden. Vor allem unseren Welpen, möchten wir mit gesunden, getreidefreien Futter mit einem hohen Fleischanteil ( 70-80% ) ernähren.

Wir würden uns rießig über folgende Futtermarken freuen:
-Animonda Vom Feinsten Baby
-Mac´s
-PREMIERE Meat Menu Kitten
-Mera
-Feringa

Jede dieser Futtermarken hilft, bald ist unser Vorrat zu Ende
Futterspenden können direkt in unserem Tierheim abgegeben werden von Montag bis Freitag von 9-16 Uhr.
Falls Ihr uns Futter auch schicken möchtet hier die Lieferadresse:
Hersbrucker Tierheim
Hopfau 2A, 91217 Hersbruck

Aber auch der kleinste Cent hilft uns um Futter zu kaufen
Sparkasse Nürnberg, IBAN: DE85760501010190034017 BIC:SSKNDE77xxx
https://www.hersbrucker-tierheim.com/pages/spenden.html
PayPal: hersbrucker-tierheim@web.de
Wir bedanken uns im Voraus bei allen, die unseren Schützlingen mit Ihrer Futterspende helfen.

Unter folgenden Links findet Ihr Geschäfte/ Online- Shops bei denen man die Futtermarken erwerben kann:
https://www.fressnapf.de/p/animonda-carny-kitten-megapack-12x200g#1183887
https://www.fressnapf.de/p/mera-finest-fit-kitten-12x85g#1287062
https://www.fressnapf.de/p/premiere-meat-menu-kitten-16x100g#rind-gefluegelkomposition
https://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_dose/feringa/feringa_kitten/

futterbild2 futterbild1
Fotos: Tierheim

Liebes Tierheim Hersbruck, liebe Martina Höng,

marcel

heute kann ich Euch eine Spende in Höhe von 750€ überweisen.

Die Masken, genäht von einer lieben Freundin kamen sehr gut an, dazu gab es noch einige Großzügige Spender.
Besondereren Dank an Rosi Elliott für Ihr Masken Engagement . Lg Euer Marcel


spendenkatze
Renates Geburtstags-Spendenaktion für das Hersbrucker Tierheim

Eine Schatzkiste für den guten Zweck

ilo
Foto: Tierheim

Das ganze Jahr über hat Ilona Ilg ihr Kleingeld in eine Schatzkiste getan um diese an einen guten Zweck zu spenden. Auch auf Geschenke an Weinachten hat sie bewusst verzichtet und Ihre lieben gebeten, etwas in die süße Holzkiste zu legen.

Diese Schatzkiste hat Ilona nun bei uns im Tierheim abgegeben, um die nächste Futterlieferung für unsere Tierheime zu sichern.
Stolze 248,24€ kamen zusammen.

Danke Ilo für dein großes Herz für unsere Tiere.


Viele lieben Dank an das Team von Pegnitz Reha die uns mit 100€ Unterstützt haben.

pegnitzreha
Foto: Tierheim

Mit diesem Geld können wir weiter für das überleben der sechs kleinen Katzenkinder kämpfen. Aber natürlich sind wir auf weitere Hilfe von euch angewiesen! Bitte spendet fleißig weiter.

Hier zu unseren Sorgenkindern


Die Künstlerin Sophie Syksch aka Sammytastisch startete Anfang dieses Jahrs eine große Charity Aktion.

skisch
Foto: Tierheim

Sie modellierte 11 Schleich - Tiere neu und versteigerte diese dann auf Auktionen. Das Geld, dass dabei eingenommen wurde betrug 875€.

Das Tierheim Team und seine Schützlinge haben sich tierisch über diesen tollen Betrag gefreut.
Ein riesengroßes Dankeschön an Sophie Syksch für diese wunderbare Aktion.


LandLeben-Whisky-edle-Biere-und-Geschenke,
Hallo Hersbruck!

mundschutz
Foto: Tierheim

Unsere ehrenamtlichen Näherinnen haben in den letzten 4 Wochen über 1300 Mund-Nasen-Masken hergestellt.
Sie wurden von uns an Alten-, Pflegeheime, Arztpraxen, Hebammen, Lebenshilfe, usw. ausgeliefert.

Die letzten 200 Stück waren gegen Spende zugunsten des Tierheims Hersbruck. Ein toller Erfolg, die dritte volle Spendenkasse haben wir heute Morgen dort abgeliefert. Auch unsere Näherinnen haben nach 4 Wochen nun eine Pause verdient.

Wir haben im Moment noch einen Restbestand, zumeist einfarbiger Masken, die wir gerne gegen Spende abgeben.

Sobald wir wieder Nachschub erhalten haben melden wir uns wieder. Ganz herzlichen Dank an alle Näherinnen und Spendern!
Viele Grüße!


‼ Wir sind überwältig ‼

spende-franken-sonne
Foto: Tierheim

Heute Früh überraschte uns der ambulante Pflegedienst Franken Sonne mit einer Spende für die Buch Aktion von Peter Götz.

Sie überreichten uns 1000€. Wir waren sprachlos und bedanken uns hiermit nochmals, dass sich der ambulante Pflegedienst in dieser schweren Zeit nicht nur um unsere Mitbürger so super kümmert sondern auch an unsere Tiere denkt!
Danke.


Selbstgenähte Masken zu Gunsten des Tierheims.

spende-masken
Foto: Tierheim

Ihr seid auf der Suche nach Masken um euch und eure Familie zu schützen, habt jedoch keine Möglichkeit euch selbst welche zu Nähe?

Dann kommt ab heute vorbei beim LandLeben - Whisky, edle Biere und Geschenke in der Nürnbergerstrasse 133, Hersbruck 91217
Ihr könnt euch hier auf Vertrauensbasis Masken herausnehmen ( nur so viele wie man wirklich braucht !) und eine Wertentsprechende Spende in unsere Spendenbox werfen. Der gesamte Erlös geht zu 100% an die Tiere im Tierheim!

Wichtig auch: die Masken dürfen nicht weiterverkauft werden!
‼Unsere Spendendose und die Kiste in der die Masken sind wird Videoüberwacht‼


Briefkasten wird zum Wunderkasten

spende-briefkasten
Foto: Tierheim

Wir waren schon überwältigt über den lieben Brief und Geldspende der uns diese Woche erreicht hat.

Hier wussten wir auch den Namen der Spenderin.Aber als wir heute unseren Briefkasten geöffnet haben, flossen wieder Freudentränen. Diesmal waren 2 Briefe drinnen, leider ohne Absender mit 1x 20€ und 1x 80€.

Wenn die Tierengel das hier lesen: DANKE; DANKE im Namen aller unsere Schützlinge.


Kleiner Tierfreund Spendet uns ein Ostergeschenk.

brief-von-lucas
Foto: Tierheim

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei Lukas!
Vielen lieben Dank das du unseren Tieren zu Ostern eine so große Freude bereitet hast.


Wir bedanken uns herzlich bei der Anwaltskanzlei Hamann aus Röthenbach
für die großzügige Spende von 350€.

spende-anwalt
Foto: Hamann

Herr Hamann hatte anlässlich der Wiedereröffnung seiner Anwalts-Kanzlei (nach einem monatelangen Wasserschaden) in ganz kleinen Kreis am 1.März eine Spendenbox für das Tierheim Hersbruck aufgestellt.

Da zum aktuellen Zeitpunkt keine persönliche Spendenübergabe möglich ist wurde das Geld im Zusammenhang mit der Buchaktion von Peter Götz gestern an uns überwiesen.
Vielen lieben Dank.


Ein herzliches Dankeschön an das Team vom Futterhaus Amberg und dessen Kunden
die uns immer so fleißig unter die Pfötchen greifen.

spende-amberg
Foto: Futterhaus Amberg

Gerade in der jetzigen schwierigen Zeit in dem die Sorgen aller Menschen enorm hoch sind, rührt es uns sehr wie fleißig für uns Futter gespendet wurde.

Unser besonderer Dank gilt auch dem Team des Futterhauses Amberg die uns auch die Möglichkeit gegeben haben bei ihnen im Laden eine Spendendose aufzustellen, um uns die Möglichkeit einer finanziellen Hilfe zu bieten.
Vielen vielen Dank. Und bleibt alle gesund!


Vielen Herzlichen Dank an diese super liebe Spenderin die uns in diesen schweren Zeit mit 100€ unterstützt.

spende100
Foto: Tierheim

Diesen lieben Brief haben wir heute Morgen im Briefkasten gefunden.
Wir stehen momentan vor einer ungeahnt großen Herausforderung. Unser Alltag und Leben haben sich in den letzten Tagen sehr verändert, mit Ausgangsbeschränkung und Co.

Auch uns als Tierheim hat es sehr getroffen. Das Tierheim hat seinen Türen für Besucher schließen müssen.
Sämtliche Veranstaltungen und Actionstage bei denen so wichtige Spenden für die Tiere gesammelt worden wären, wurden abgesagt.

Dadurch gehen auch unsere Spenden drastisch zurück, weil mit staatlicher Unterstützung können wir nicht rechnen.

Helfen Sie bitte unseren Schützlingen. Denn unsere Ausgaben laufen weiter, wir können unsere Schützlinge nicht einfach sich selbst überlassen und die Augen vor der momentanen Situation verschließen.


Heute erreichte uns eine Spende die auch unsere Notdienstfahrer sehr gefreut hat.

keksspende
Foto: Tierheim

Nämlich ein selbst genähter Mundschutz und ein paar selbst gebackenen Keksen als Nervennahrung.
Denn trotz der Coronakrise sind wir 24 Stunden am Tag für die Fundtiere in der Region da.
Bleiben Sie gesund.


Malen für den guten Zweck!

/kunst

arts & more Lifestyleprodukte + Raumbegrünung,
haben für uns eine tolle Aktion gestartet.

Für jedes Verkaufte Bild erhalten wir 50% des Kaufpreises als Spende. Alle Bilder sind Unikate, die mit Künstleracrylfarben auf Leinwand & mit Oberflächenversiegelung gemalt wurden.
Somit sind sie auch vor UV- Strahlung und Staub geschützt. Teilweise sind sie auch mit Spachtelmasse gestaltet und mit Blattgold verziert worden.

Hier geht es zu den einzelenen Bildern.

Falls Sie sich nun für eines der Kunstwerke Interessieren können Sie diese nach Terminabsprache besichtigen bei
arts-and-more,
Lifestyleprodukte + Raumbegrünung,
Oberer Röthelweg 27,
90571 Schwaig,
Tel.: 0911/ 12 06 638,
www.arts-and-more.de,
info@arts-and-more.de


2.Erste Hilfe Kurs für Hunde und Katzen im Hersbrucker Tierheim

erste-hilfe-kurs2
Bild: Tierheim

Unter der liebevollen Leitung von Sabrina Aulbach, Inhaberin der Tierheilpraxis Sabrina Aulbach in Kirchensittenbach, lernten unsere Kursteilnehmer alles rund um die Erste Hilfe für Ihre geliebten Haustiere.

Wie messe ich richtig den Puls, auf was ist zu achten bei einem Pfotenverband. All das und noch vieles mehr, lernten die Kursteilnehmer an diesem Samstagnachmittag.

Im Namen unserer Schützlinge bedanken wir uns von ganzen Herzen bei allen Kursteilnehmer sowie bei Sabrina Aulbach, für den tollen Nachmittag sowie für die wahnsinnige Spenden in Höhe von 180 Euro.


Ein Herz für Tiere
Fressnapf Deutschland " Tierisch engagiert "

big-lieferung
Bild: Tierheim Hersbruck

Völlig überwältigt durften wir heute die wahnsinnige Futterspende von insgesamt 2 Tonnen für Hunde, Katzen und Kleintiere in Empfang nehmen.
Im Namen unserer Tiere, sagen wir vielen. Dank für eure Unterstützung.


Vielen Lieben Danke an das Team von Hörluchs Hersbruck

spende-hoerluchs
Foto: Tierheim Hersbruck

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Abteilung Auftragserfassung haben Spendengelder für den GUTEN Zweck gesammelt. Ihre Wahl fiel dieses Jahr auf unser Tierheim.
Frau Janina Albrecht hat uns am Freitag den 31.01.2020 besucht um den Tieren persönlich die Spende von 144.79€ und Spielsachen vorbei zu bringen.


2000€ für unsere Schützlinge

spende-2000
Foto: Tierheim

Völlig sprachlos, staunten wir als Freitag 20.12.2019 ein junger Mann bei uns vorbei kam und uns ein Kuvert mit 2000€ in die Hand drückte, mit der Aussage „Danke das es euch gibt und Ihr euch so für die Tiere einsetzt“.

Da der Spender anonym bleiben möchte, sagen wir hier im Namen unsere Tiere, vielen herzlichen Dank für Ihre großzügige Spende von 2000€.

Wir als gemeinnütziger Verein für hilfsbedürftige Tiere, freuen uns sehr über den so wichtigen Beitrag, den Sie uns für unsere Arbeit bereit gestellt haben. Wir fühlen uns durch Sie in unserer täglichen Arbeit bestätigt und sehr geehrt. Jeder Euro hilft den Tieren, die es verdient haben in eine neue glückliche Zukunft zu blicken.


Übergabe aus der Aktion „Ein Teil mehr“

spende-leo-2 spende-leo-1
Fotos: Tierheim

Am Samstag den 14.12.2019 hat der Leo Club Hersbruck zur Aktion „Ein Teil mehr“ beim Fressnapf in Lauf aufgerufen.

Dort hatten die Kunden die Möglichkeit ein Teil mehr für unsere Tierheim Tiere einzukaufen und am Leo Stand abzugeben. Die Hilfsbereitschaft war riesig.
Heute wurden die Spenden an uns übergeben, dazu kam noch die wahnsinnige Geldspende von 250 Euro dazu, die aus dem Erlös der verkauften Adventskalender 2019 des Lions,- und Leo Club Hersbruck erzielt wurde.

Im Namen unserer Tiere sagen wir dem kompletten Leo Team, allen Kundinnen und Kunden, der Firma Fressnapf aus Lauf ein herzliches Dankeschön für Ihre Hilfe und Unterstützung.


Styling und Kuchen für den Guten Zweck

spende-schulzentrum
Foto: Tierheim

Schüler des Staatliches Berufliches Schulzentrum Nürnberger Land engagieren sich für unsere Tiere.

Bei der diesjährigen Nikolaus-Aktion am 06.12.2019 boten die Friseurlehrlinge der KFR 11 eine Haarstyling gegen eine Spende für alle Mitschüler sowie Lehrkräfte an.
Die Schüler der Klasse JOA/W haben für unsere Schützlinge noch leckere, selbstgemachte Kuchen gegen eine Spende angeboten. So erzielten sie die fantastische Summe von 385,00€.

Im Namen unserer Tiere sagen wir herzlichen Dank für euer Engagement.


Die Angestellten der Firma CoorsTek- Lauf wollten unseren Schützlingen eine Freude machen

spende-corstek
Foto: Tierheim

und riefen vor 4 Wochen zu einer Sammelspendenaktion auf. Das es so viel geworden ist. Das hat Frau Ruth Schämer, die diese Aktion ins Leben gerufen hat, selbst überrascht.
Wir bedanken uns von Herzen bei allen die so ein großes Herz für unsere Tiere haben.


Spendenaktion der Firma CAC Wärmemessdienst GmbH

cac-spende
Foto: Tierheim

Mit einer Rundmail an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat die Firma CAC Wärmemessdienst GmbH aus Simmelsdorf zum Spenden an das Hersbrucker Tierheim aufgerufen.

Die Breitschaft zu helfen war enorm und so kam ein ganzes Auto voll an Sachspenden aber auch eine tolle Geldsumme von 260,00€ zusammen.
Gestern besuchten uns Frau Kempny und Frau Hartmann um uns die Spenden zu überreichen. Hier waren auch die leckeren selbst gebackenen Hundekekse mit dabei. Im Namen der Tiere sagen wir herzlichen Dank.


Backen für den guten Zweck!

cac-backen-3 cac-backen-2 cac-backen-1
Fotos: Tierheim

Dass CAC für mehr steht, als pünktliche Abrechnungen und zuverlässige Messgeräte, zeigt die Backaktion unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Um den Hunden im Hersbrucker Tierheim zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, gaben unsere fleißigen Weihnachtsengel das, was bekanntlich am wertvollsten ist: Ihre Zeit. So entstanden in liebevoller Handarbeit gesunde Hundekekse in Knochen-, Herzchen- und Kugelform.

Wir freuen uns über so viel Engagement und sind gespannt, wie die Naschereien bei den Hunden im Tierheim ankommen.

Die Verkostung durch unsere eigenen vierbeinigen Helfer zeigte sich schon mal vielversprechend!


Spende statt Geschenke

spende-neunkichen
Foto: Tierheim

Heute durften sich die Tiere in unserem Tierheim über die wahnsinnige Spendensumme von 300 Euro freuen.

Diese wurden gespendet von der Firma Ganser Architektur aus Neunkirchen am Sand. Frau Ganser und Ihr Mann verzichten dieses Jahr bewusst auf Weihnachtsgeschenke für Ihre Kunden um unserer Schützlinge zu unterstützen. Vielen lieben Dank im Namen unserer kleinen und großen Fellnasen.


Liebes Tierheim Hersbruck, Liebe Martina Höng

spende-schaermer
Foto: Tierheim

Wir, die Angestellten der Firma CoorsTek- Lauf wollen euren Fellnasen und Co eine kleine Freude machen.

Ich habe vor 4 Wochen zu einer kleinen Futterspende für das Tierheim Hersbruck aufgerufen, das es am Ende so viel geworden Ist, hat sogar mich überrascht. Aber es beweist auch , das es noch Menschen gibt, die ein Herz für Tiere haben.
Eine Private Futterspende von Christine Schauer ist auch dabei.

Wir alle Wünschen euch ein besinnliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr!!!


Heike Wittenbauer betreibt die Tigercats Tierschutz-Bastelbude

spende-tigercats
Foto: Tierheim

und war mit ihren Ständen am Weihnachtsmarkt im Hersbrucker Tierheim sowie am ersten Advent am Weihnachtsmarkt in Schnaittach vertreten und bot ihre handgefertigte Ware an. Hierbei kam die wahnsinnige Summe von 350,00€ zusammen.

Der komplette Erlös wurde dafür verwendet unseren Schützlingen neue Kratzbäume, Spielzeug, Decken, Bettchen und Leinen zu kaufen.
Danke liebe Heike für Deine unermüdliche Unterstützung zu Gunsten unserer Tiere.



Azubi-Projekt der Raiffeisenbank Hersbruck eG

raiba-azubis
Bildquelle: Raiffeisenbank Hersbruck

„Wir helfen der Heimat“ ein voller Erfolg“
1548,- € für die Schützlinge im Hersbrucker Tierheim

Durch den Verkauf der Gewinnsparlose vom 24.09.2018 bis zum 28.09.2018 war es den engagierten Azubis der Raiffeisenbank gelungen einen Betrag von 1.548,00 € dank der Hilfe und Unterstützung der Kunden zu sammeln.

Im Namen der Tiere und des gesamten Tierheim-Teams sagen wir vielen herzlichen Dank für das wahnsinnige tolle Projekt, denn tollen Einsatz und Engagement der 4 Azubis, sowie allen Kundinnen und Kunden der Raiffeisenbank für Ihre Unterstützung.

Mehr über das tolle Projekt hier auf dem Blog


Vielen Lieben Danke an das Team von First Data,

first-data

die uns den Betrag von 227,22€ aus ihrer „Fluchkasse“ gespendet haben!
Ihr habt den Tieren sehr geholfen mit eurer großzügigen Spende!


spende1 spende2
Danke an unsere Katharina, die Ihren gewonnenen WM-Tipp in tolle Sachspenden für unsere Tiere umgewandelt hat

werbetafeln

Herzlichen Dank an Stephanies Schokowelt, die unser Tierheim und die Tiere so unterstützt.

Feinste Schokotäfelchen in einem zauberhaften Kärtchen und lecker duftende Vanille Butterkekse mit Logo.

Hier dürfen sich alle über eine ganz tolle Überraschung freuen, die unseren Schützlingen ein neues und liebevolles Zuhause schenken.

Gerne gestaltet Stephanies Schokowelt auch Ihnen süße Give Aways und Kundenpräsente mit Ihrem Slogan für Ihre Kunden.


1000€ anonym in der Spendenbox

tausend-euro

Offener Brief an Tierengel vom Hersbrucker Tierheim

Völlig sprachlos, staunten die Helfer zusammen mit dem Bankangestellten der ehrenamtlich im Tierheim mithilft, als sie zusammen die Spenden aus der Spendenbox vom 2.Romantischen Weihnachtsmarkt zählten. In einem Briefumschlag ohne Absender waren ... 10x Hundert Euro Scheine. Wir sind absulut überwältigt, indem der Spender anonym bleiben möchte stellt diese Person unsere Tierschutzarbeit in den Vordergrund und nicht seine Person, eine wahnsinnige Geste des Gebens.

Im Namen unsere Tiere, sagen wir vielen herzlichen Dank für Ihre großzügige Spende von 1000€.

Wir als gemeinnütziger Verein für hilfsbedürftige Tiere, freuen uns sehr über den so wichtigen Beitrag, den Sie für unsere Arbeit zur Verfügung gestellt haben.Wir fühlen uns durch Sie in unserer täglichen Arbeit bestätigt und sehr geehrt. Ihre Spende bedeutet für uns und unsere Einrichtung dass Sie uns wertschätzen. Sie machen uns dadurch sehr viel Mut und geben uns weiter Motivation, die wir jeden Tag brauchen, um unser Bestes zu geben.

Natürlich, und das ist uns auch sehr wichtig, möchten wir uns auch bei allen anderen Besuchern bedanken, die uns mit einer Spende unterstützt haben. Jeder Euro hilft den Tieren, die es verdient haben in eine neue glückliche Zukunft zu blicken.

Alle Spenden vom Weihnachtsmarkt werden für ein neues Tierrettungsfahrzeug verwendet, für das wir immer noch eisern sparen.


Danke an alle Futtersponsoren.

robin-hood-neu

Auf unsere Tiere wartete heute ein ganz besonderes Geschenk
13 Firmeninhaber in und um Hersbruck haben sich zusammengeschlossen und über die Firma Robin Hood Tierheimservice Futterpackete geschickt. Da war die Freude bei unseren Vier und Zweibeiner riesengroß als der LKW heute vor unserem Tierheim stand.

Dies hilft unserem kleinen Verein sehr, da unser Tierheim weder eine staatlich noch eine städtische Einrichtung ist, sondern nahezu ausschließlich aus den Beiträgen der Vereinsmitglieder sowie aus Spendengeldern finanziert wird.

Wir bedanken uns von ganzen Herzen bei folgenden Sponsoren:

WHW Planen und Bauen GmbH, 91230 Förrenbach
Bayerische Maß-Industrie GmbH, 91217 Hersbruck
Scheider und Tyl Stuckunternehmen, 91217 Hersbruck
Bodendörfer Friseure, 91217 Hersbruck
Glaserei Loos, 91217 Hersbruck
Malerfachbetrieb Scharrer, 91217 Hersbruck
Dressely GmbH, 91233 Neunkirchen am Sand
Naturheilpraxis Tanja Jochum, 91233 Neunkirchen am Sand
Landhotel Grüner Baum, 91217 Hersbruck
Silvias Blumenstube, 91220 Schnaittach
Vermessungsbüro Kustne,r 91235 Velden
Transwerb, 91235 Velden
Hermann Vermessungsbüro, 91235 Velden


Spende statt Geschenke

spendensau

Das haben unsere lieben Freunde Roland Klein und Dieter Klein beschlossen und überraschten uns auf Ihrer Geburtstagsparty mit einem Sparschwein.

Da die zwei nicht nur Geburtstag hatten, sondern jetzt endlich Ihre eingetragene Lebenspartnerschaft in rechtlich verbundene Ehemänner umschreiben lassen können, beschlossen die zwei, das die Gäste bitte keine Hochzeitsgeschenke kaufen sondern lieber das Sparschwein für die Tiere des Hersbrucker Tierheims füttern sollen.
Die Gäste fanden die Idee spitze und so kam die stolze Summe von 150,00€ zusammen.

Im Namen der Tiere sagen wir Euch lieber Roland und Dieter sowie bei allen eurer Gästen, vielen lieben Dank für die tolle Unterstützung

spendengaeste

Verein hilft Verein

spenden-feuerwehr
Am15.07.2018 hat uns die Freiwillige Feuerwehr Renzenhof den aufgerundeten Erlös der diesjährigen Christbaum-Sammel-Aktion über 700€ überreicht.
Hier nochmal ein Riesen Dankeschön an die Mitglieder des Vereins und den Bewohner von Renzenhof, die unseren kleinem Tierheim so unter die Pfoten helfen.

Verein hilft Verein,
Fussball-Fanklub spendet an unsere Schützlinge

spende-fanclub
Foto: Tierheim

An der Weihnachtsfeier des Kleeblatttreff unterm Moritzberg e.V. wurden Spendengelder für den GUTEN ZWECK gesammelt.

Der Fanklub hat sich entschlossen einen Teil des Erlöse anlässlich unseres Gabentisches im Tierheim zu verwendet um Hunde,-Katzenfutter und Kuscheldecken zu kaufen. Heute besuchte uns der 1.Vorstand Heinz List mit seiner Frau Barbara (Schatzmeisterin des Vereins) um uns die Spenden persönlich zu übergeben. Es ist so schön, wenn Vereine zusammen helfen.

Liebe Fan-Mitglieder, im Namen unserer Tiere sagen wir vielen DANK für euer Engagement.


Auf die Autos fertig los

spende-scharrer
Foto: Tierheim

Gleich mit zwei vollen Autos kam Familie Scharrer aus Leinburg um unsere Tiere in diesem Jahr zu beschenken.
Dabei hatten Sie alles was Tierherzen höher schlagen lässt. Bettchen, Futter, Haushaltsartikel, Transportboxen und vieles , vieles mehr.

Danke von Herzen für die tolle Unterstützung im Namen unserer Tiere.


Jugendliche setzten sich für unser Tierheim ein!!

spende-maedels
Foto: Tierheim

Am Freitag Nachmittag wurden wir von fünf Mädels mit einer Spende überrascht.
Die fünf hatte in Ihrer Schule mit Tanz und Gesangs Auftritten Geld für unser Tierheim gesammelt. Am Freitag übergaben Sie uns dann die großzügige Spende von 63.12€.

Wir Danken:
Emily aus Reichenschwand
Sidra aus Hohenstadt
Kim aus Kirchensittenbach
Luisa aus Eschenbach
Lina aus Kleedorf

Aus Datenschutzgründen werden bei diesem Beitrag nicht die Vollständigen Namen angegeben!


lenni-werbung
mehr dazu hier

neue-kueche

neue-kueche2

Trommelwirbel.................

Wunderschön geworden. Da flossen bei uns echt Freudentränen.

Liebe Familie Herwig Danzer wir danken euch sehr und euer kompletten Mannschaft von die-moebelmacher, dass Ihr unseren Traum einer neuen Futterküche für unsere Tiere erfüllt habt.

Die Einweihung im Hersbrucker Tierheim findet am 24.11.2019 am 3.Romantischer Weihnachtsmarkt im Tierheim satt.

Hier zu sehen


„Ein Glückstag für das Tierheim Hersbruck"

stiftung-1
Foto:h. Betzold

Dr.Günter Beckstein und Dr.Willhelm Polster überreichen Scheck der Manfred Roth Stiftung.

Die Manfred Roth Stiftung (gegründet von Manfred Roth, Fürther Unternehmer und Firmengründer von Norma) spendet immer wieder an soziale, kulturelle, bildungsfördernde oder wissenschaftliche Einrichtungen.

Herr Dr. Polster und Herr Dr. Beckstein waren bei uns als Stiftungsräte um uns den Scheck über 5000€ zu überreichen, im Sinne ihres guten Freundes Manfred Roth der schon immer ein großer Tierfreund war und Tieren in Not gerne half.

Wir und unsere Schützlinge freuen uns sehr, dass wir dieses mal auserwählt wurde. Denn diese fünfstellige Summe soll dabei gezielt der Betreuung der Tiere zugutekommen.

Zur Zeit sind wir mit unseren Hunden, Katzen, Kaninchen, Schildkröten, Mäusen und Schlangen voll besetzt. Somit müssen wir auch täglich viel Futter zubereiten, doch unsere Futterküchen sind nun auch in die Jahre gekommen und müssen dringendst ausgetauscht werden um auch weiter hin alle Tiere versorgen zu können.

Auch fällt in einem Tierheim sehr viel Wäsche an. Leider sind in den letzten Monaten unsere Trockner und Waschmaschinen kaputt gegangen, sodass wir auch hier noch offene Kosten haben.

Dennoch ist dies ein Glückstag und wir nehmen mit Freude strahlendem Lächeln den Scheck entgegen.

Auch unser 1.Bürgermeister Robert Ilg war vor Ort, denn es ist nicht das erste mal das die Manfred-Roth Stiftung eine Einrichtung in Hersbruck mit ihrem finanziellen Engagement unterstützt. Auch wollte er die Gelegenheit nutzen und Herr Dr. Beckstein begrüßen, der nicht nur Stiftungsrat sonder auch Ehrenbürger der Stadt Hersbruck ist.


lenni-werbung
mehr dazu hier

Reisebüro Hense feiert 40-jähriges Jubiläum
und schenkt den Tieren eine Reise ins Glück mit der überwältigten Spendensumme von 2280 Euro.

Das Büro wurde schon 1976 von meinem Papa Horst gegründet, allerdings war es da hauptsächlich ein Busunternehmen. Erst 1979 wurde dieses von mir übernommen, und daraus wurde das Reisebüro – jetzt ReiseCenter, das wir heute alle kennen.
In diesem Jahr feiert das Reisebüro nun sein 40 jähriges Bestehen, berichtet Frau Carola Hoffmann voller Stolz.

Eine Reise ist eine großartige Sache. Man sieht viele, neue, lustige, aber auch inspirierende Dinge. Vielleicht auch Dinge, die man gerne ändern würde vor Ort, aber dies manchmal nicht kann. Aus diesem Grund haben Sie und Ihr Team auch schon einmal ein Tier aus dem Ausland geholt - für Kunden, die sich spontan verliebt hatten. Aber auch genau anders herum geht es. Da werden dann die geliebten Vierbeiner mit Frauchen und Herrchen in den verdienten Urlaub geschickt.

Seit Frau Hoffmann 16 Jahre alt ist, hatte sie immer schon Katzen. Angefangen hatte alles mit dem schwarzen Kater Lutz, weiter ging es mit der roten Lucy, dem getigertem Chrissy, dem roten Rusty und noch ein paar anderen bis heute. Auch ihre Mutter ist ein totaler Katzenfan. Hunde lieben die beiden auch über alles, gestehen sich aber selbst ein, daß es als Langerschläfer mit einem Hund schwer werden könnte.

Genau aus dieser Tierliebe hat sich das Reisebüro dafür entschieden, den kompletten Erlös der Tombola anlässlich der Jubiläumsfeier an das Hersbrucker Tierheim zu spenden.

Wahnsinnige 2280 Euro kamen zusammen.
Uns ist echt sehr wichtig, so Frau Hoffmann, das jedes ausgesetzte, verletzte, vernachlässigte oder abgegebene Tier die Chance bekommt, eine neue und tolle Reise in ein neues warmes endgültiges Zuhause zu starten.

Liebe Frau Hoffmann, im Namen aller unsere in Obhut genommen Tiere, sagen wir Ihnen tausend Dank für Ihr tolles und vorbildliches Engagement.
Auch gilt unsere besondere Dank allen Gästen, die die Tombola und somit unsere Tiere unterstützt haben.

hense4 hense3 hense1 hense2
Bildquelle: ReiseCenter

Yoga für den GUTEN ZWECK

yoga3

Am Dienstag den 09.07.2019 hat Elisa Körpergefühl eine kostenlose Yogastunde am Sportplatz in Kainsbach gegeben.

Weil ich gerne mehr Leute dazu bewegen möchte, neue Dinge auszuprobieren und auch Yoga einmal unverbindlich kennenzulernen, hat Elisa auf Facebook zur kostenlosen Yoga Stunde aufgerufen.

Aber nicht nur das, Elisa sammelt auch für unsere Tiere im Hersbrucker Tierheim.

50 Yogis waren dabei und es kam die tolle Summe von 226,- € zusammen.

Liebe Elisa, liebe Yogis wir sagen HERZLICHEN DANK für eure tolle Unterstützung im Namen aller unsere Schützlinge

yoga2 yoga1
Bilder: Elisa Körpergefühl

Emily ist gerade mal 10 Jahre alt, aber schon eine ganz große Tierschützerin.

emily-spende
Bilder: Tierheim Hersbruck

Als Sie von Ihrer Mama erfahren hat, das wir aufgrund des großen Katzenbaby-Booms auf die Hilfe von Mitmenschen angewiesen sind, benötigen wir Katzenfutter, Spielzeug aber auch finanzielle Hilfe für die anstehenden Tierarztkosten, hat sich Emily sofort dafür entschieden das sie helfen möchte.

Zusammen mit Ihrer besten Freundin Elija hat sie in Ihrer Nachbarschaft Geld gesammelt und Ihre Eltern haben die Summe dann noch aufgerundet. So kamen 50,00 € sowie Futter und Spielzeug für unsere Katzen zusammen.
Liebe Emily, liebe Elja im Namen der Tiere sagen wir euch vielen. Dank für euer Engagement. Wir sind sehr stolz auf Euch


Ein Packet für unsere Bomber

packet2 packet3
Bilder: Tierheim Hersbruck

Heute gab es eine große Überraschung für unseren lieben Bomber aber auch für uns.

Eine liebe Familie aus Altdof hat von Bomber gehört und nur für Ihn ein Packet gepackt. Darin lauter tolle Sachen, wie Leckerlis, Spielsachen und Zubehör.
Bomber sucht so sehr ein liebevolles Zuhause. Der liebenswerte und menschenbezogene Rüde sucht einen Platz in dem er selber entscheiden kann ob er heute Außen oder im Haus schlafen möchte. Bomber sucht eine Familie in der die Kinder schon etwas größer sind (12 Jahre+) Bomber beherrscht die Grundkomanndos und kann auch mal alleine bleiben. Andere Hunde sollten im Haushalt nicht vorhanden sein, sowie Katzen. Bomber wird nicht in eine Wohnung vermittelt. Geeignet wäre ein Hundeplätzchen für Bomber auf einen hoch eingezäunten Gelände/ Hof. Erfahrungen mit Hunden ist ein muss.


Kuchen und Melone für den guten Zweck
Schüler spenden 132,08 Euro

Foto: Tierheim Hersbruck

Am 22.07. 2019 fand der diesjährige Scharrer-Pokal der Johannes-Scharrer-Realschule statt. Hier hatten die Schüler die Idee selbst gebackenen Kuchen und Melonen zu verkaufen und den Erlös zu spenden. Die Wahl der Schüler fiel auf unsere Tierheim. Stolze 132,08 Euro kamen für unsere Tiere zusammen.

Die Übergabe erfolgte bei uns im Tierheim durch Schülerinnen Lena Scherbl und Jule Liebel.
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrkräfte der Johannes-Scharrer-Realschule, im Namen unserer Tiere sagen wir euch herzlichen Dank für euren Einsatz und Engagement.


130€ Spendengutscheine für unsere Schützlinge

spende-munthel
Foto: Tierheim Hersbruck

Wenn man zu Frau Isabella Munthel in Ihren Laden "Reste-Stube" in Lauf geht, findet man eine süße Marienkäfergelddose am Tresen.

Hier sammelt Frau Munthel zusammen mit Ihren lieben Kunden das ganze Jahr über Spenden für verschiedene Projekte und Vereine. Nach dem nun das Käferchen voll war und stolze 130,00 Euro zusammen gekommen sind, hat Frau Munthel sich dafür entschieden „Gutscheine vom Futterhaus„ zu kaufen und diese unserem Tierheim zu schenken.

Durch diese Gutscheine ist es uns möglich unsere Rettungsfahrzeuge neu auszustatten und ausgedienten Einsatzmittel zu ersetzen.
Im Namen aller unserer Tiere, sagen wir vielen herzlichen Dank für die großartige Hilfe und Unterstützung.


Heute möchten wir uns bei der Karin von Grumme-Douglas Stiftung auf das herzlichste bedanken,

Foto: Tierheim Hersbruck

die uns und unsere Schützlinge mit 4 große Kartons Spezialfutter für Hunde und Katzen überrascht und unterstützt haben.
Vielen Dank im Namen aller unserer Tiere.


Verein hilft Verein

spende-feuerwehr
Foto: Tierheim Hersbruck

Heute haben wir von der Freiwilligen Feuerwehr die tolle Spenden Summe von 400 € erhalten.

Das Geld kommt aus der diesjährigen Christbaum Aktion wo alle Ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehr sowie die Bürger aus Renzenhof zusammen geholfen haben.

Liebe Renzenhofener, tausend Dank für eure Unterstützung.


Spende statt Gegengeschenke

lilli-2 lilli-3 lilli-1
Lillie Fischer spendet 250 Euro für unsere Schützlinge

Bewusst hat sich Lilli mit Ihrer Familie dazu entschieden statt Kuchen oder großer Gegengaben an die schenkenden Nachbarn und Freunde anlässlich Ihrer Konfirmation eine Spende an das Hersbrucker Tierheim zu übergeben.

„Ich liebe Tiere über alles, vor allem Katzen erzählte Lilli uns bei Ihrem Besuch mit ihrer Mutter. Und weil es viele Tiere gibt, die kein Zuhause haben, wollte ich etwas Gutes tun.“.

Dabei hatte Lilli ein Kuvert mit der wahnsinnigen Summe von 250 € und ein wunderschönes neues Katzenbett, was bei unseren Jungs: Karim, Tyson und Jackson super angenommen wurde.

Liebe Lilli, im Namen der Tiere sagen wir dir unseren tiefsten Dank. So viel Herz und Engagement vierdient unseren höchsten Respekt.


Liebe Tierfreunde,
Liebe Spenderinnen und Spender,

kaninchen-danke kaninchen-5 kaninchen-4 kaninchenbaby
Bilder: Tierheim Hersbruck

Wir sind überwältigt von so viel Tierliebe und Spendenbereitschaft und möchten auf diesem Wege noch mal an alle unseren Dank richten, die uns bei der Versorgung der Kaninchen unterstützt haben.

Für unsere Sorgenkinder haben wir viele Leckereien bekommen, so dass wir sie jetzt richtig verwöhnen können, damit alle wieder schnell auf gesunde Pfötchen kommen. Sogar Spezialfutter und Tierzubehör, welches für uns sehr teuer in der Anschaffung ist, war dabei.


Heute möchten wir uns bei der Karin von Grumme-Douglas Stiftung auf das herzlichste bedanken,

spende-bomber

die uns und unsere Sorgenkinder mit 3 große Kartons Spezialfutter/ Hundefutter überrascht und unterstützt haben.
Vielen Dank im Namen aller unserer Tiere.


Yoga für den Guten Zweck

spende-freeyoga
YOGA IS FOR EVERYONE ????

Ich habe mich dafür entschieden anstatt einer Kursgebühr Spenden zu sammeln.
Der Gesamte Erlös des Kurses geht an das Hersbrucker Tierheim ????

Eine Anmeldung für diesen Kurs ist deswegen nicht nötig. Es wäre dennoch schön, wenn ihr euch auf meiner Website für den Kurs einschreibt, damit ich die ungefähre Teilnehmerzahl besser abschätzen kann ??


Fitnesstudio Clever Fit Röthenbach-Pegnitz spenden Handtücher für unsere Tiere.

spende-clever-fit
Bildquelle: Tierheim

Da wir diese immer dringend benötigen, gerade für unsere kranken Sorgenkinder, sagen wir vielen herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung im Namen unsere Tiere.


Ein großer Dank an die Angestellten der Firma Coorstek, Lauf

spende-coorstek
Bildquelle: Tierheim

Danke an Herrn Hübner

spende-huebner
Bildquelle: Tierheim

Frisch-Futter-Spender gesucht.

futterspenden
Bild: Tierheim Hersbruck

Damit es unseren kleinen Hopplern gut geht, achten wir auf eine artgerechte, gesunde und abwechslungsreiche Ernährung. Deshalb gehört auf den Speiseplan unsere Kaninchen viel frisches Gemüse. Hier suchen wir Frisch-Futter Spender, die uns dabei unterstützen möchten, damit es unseren Schützlingen an nichts fehlt. Sie möchten unsere Kaninchen mit einer Frisch-Futter-Spende unterstützen?

Auf dem Speiseplan stehen:
Paprika, Karotten ( auch mit Grün) , Kohlrabiblätter, Fenchel, ...Staudensellerie, Endiviensalat, Gurke, Sellerie, Kopfsalat.

Futterspenden können immer von Montag bis Freitag von 9:00-16:00 Uhr im Tierheim abgegeben werden.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Schnelle Hilfe für unsere Schützlinge steht bei uns an erster Stelle, allerdings kostet dieses wichtige Engagement viel Geld. Da das Hersbrucker Tierheim weder eine staatliche noch eine städtische Einrichtung ist und sich rein aus Spenden finanziert, sind wir auf die Hilfe von tierlieben Menschen angewiesen.
Bitte unterstützen Sie uns, damit wir weiter den Tieren helfen können.

Hersbrucker Tierheim
Hopfau 2 a, 91217 Hersbruck, Telefon: 09151 – 60 95 92 3
Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung „tierisch in action“ e.V.

Bürozeit:
Montag bis Freitag von 8:00-17:00
Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag 13:30 – 15:30 Uhr

Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE85760501010190034017
BIC: SSKNDE77xxx
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.


AUFGEPASST!

futterspende
Bildquelle: Tierheim

Kennst du schon die Wunschliste vom Hersbrucker Tierheim beim Tierschutz-Shop?

Darüber spendest du ganz einfach Futter und hilfst doppelt.

So funktioniert‘s:
1. Klicke hier auf unsere Wunschliste
2. Wähle Futter aus, das du den Vierbeinern spenden möchtest. Die Wunschliste enthält nur das, was die Fellnasen dringend benötigen.
3. Gehe zum Spendenkorb und schließe die Bestellung ab.

PS: Du kannst transparent nachverfolgen, dass diese Hilfe bei den richtigen Fellnasen ankommt.

Bitte spende Futter über diese Wunschliste, weil das Tierheim zusätzlich zu deiner Futterspende noch eine Geld-Prämie von Tierschutz-Shop als finanzielle Hilfe erhalten.


Danke an die Firma Salingo

spende-salingo

Premiumfutter für Hunde und Katzen in Nürnberg die das Hersbrucker Tierheim heute mit einer großen Futterspende für unsere Schützlinge im Tierheim unterstützt haben.


Neue Betten für unsere Hunde

spende-autohaus-reichenschwand

Vielen lieben Dank nochmal an das Autohaus Reichenschwand und an alle Fressnapf Gutschein Spender bei unserer letztjährigen Christbaum- Aktion ohne euch wäre das nicht möglich gewesen.


Firma Minimax aus Nürnberg spendet neuen Industrie-Wäschetrockner für die Tiere in unserm Tierheim

spende-minimax

Jeden Tag fallen bei uns unmengen an Handtüchern, Bettchen und Decken an die täglich gewaschen werden müssen, damit sich unsere Tiere wohlfühlen.
Da kommen Waschmaschinen und Wäschetrockner oft an Ihr Limit. Umso sehr freuen wir uns über die großartige Spende der Firma Brandschutzservice Minimax in Nürnberg, die uns einen Wäschetrockner gespendet haben.

Vielen herzlichen Dank im Namen unsere Schützlinge.


Karin von Grumme-Douglas Stiftung unterstützt unsere Tierheim Tiere

Heute möchten wir uns bei der Karin von Grumme-Douglas Stiftung auf das herzlichste bedanken, die für unsere Sorgenkinder uns mit einem ganzen Karton Spezialfutter überrascht und unterstützt haben.

Vielen Dank im Namen aller unserer Tiere.


Spenden-Aktion Haar Galerie

spende-haar-galerie

Frau Nadine Muskat Inhaberin des Friseursalons Haar Galerie in Schnaittach hatte zu Weihnachten die besondere Idee pro Dienstleistung 1 Euro ans Tierheim zu spenden.

Aber auch die Kundinnen und Kunden hatten die Mög- lichkeit uns unter die Pfoten zu greifen und etwas in die Spendendose zu geben.

So kam die MEGA Summe von 307,67€ zusammen.

Liebe Nadine Muskat, liebe Kundinnen und Kunden wir möchten euch von ganzen Herzen danken im Namen aller unserer Schützlinge für die großartige Hilfe und Unterstützung


Eine ganz besondere Yogastunde für einen guten Zweck!

spende-yoga

Das war das Motto am Sonntag von Elisa Leykauf, Inhaberin von Elisa Körpergefühl.

Heute hat Frau Leykauf uns die großartige Spendensumme von 233,00€ überreicht.

Liebe Elisa, liebe Kursteilnehmern, Danke im Namen unserer Tiere für euer tolles Engagement und die Unterstützung


Verein hilft Verein

logo-tiernothilfe-sieben 500euro

Von ganzen Herzen, möchten wir uns beim Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e.V. im Namen aller unserer Notfällchen bedanken, die uns mit einer wahnsinnigen Spende von 500€ unter die Pfoten gegriffen haben.


Gutschein-Aktion

spende-obi

Im Namen unsere Tiere möchten wir uns bei allen Kundinnen und Kunden bedanken, die unsere Gutschein-Aktion unterstützt haben.

Auch gilt unser Dank Herrn Brand und Herrn Wild vom Obi Baumarkt Hohenstadt sowie Frau Günzelmann für die großartige Hilfe


Spendenübergabe der Firma Michael Schmidt Erdbau & Transporte.

spende-erdbauschmidt

Überwältigt über so viel Hilfsbereitschaft, durften wir heute die Spenden von Familie Schmidt entgegen nehmen.

So viele Menschen sind dem Aufruf von Familie Schmidt gefolgt und haben keinen Wunsch unserer Tiere offen gelassen.

Im Namen aller Schützlinge und Helfer, sagen wir tausend Dank an Familie Schmidt und allen Tierengeln die unsere Tiere unterstützt haben!


baum-futterhaus

Im Namen aller unserer großen und kleinen Schützlinge möchten wir uns von ganzen Herzen bei dem Team vom Futterhaus in Röthenbach sowie seinen Kunden bedanken


spende-stoehr

Anlässlich Ihrer Geburtstages bat Frau Stöhr Ihre Gäste auf Geschenke zu verzichten und stattdessen um eine Spende für das Hersbrucker Tierheim. Die Gäste folgten dieser Anregung und es kamen stolze Summe von 230€ zusammen.
Im Namen der Tiere, danken wir Frau Stöhr für die wunderschöne Idee und Ihren Freunden und Verwandten, die so großzügig gespendet haben.


Kinder laufen für den guten Zweck

schulklasse
Ihr Seit alle spitze
mehr dazu hier

Die Grundschule Hammerbachtal möchte die Arbeit des Vereins Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung ..tierisch in action.. e.V. mit einer Spende in Höhe von € 380,- unterstützen.

Das Geld stammt aus einem Spendenlauf der Aktion ,Kinder-laufen-für-Kinder', bei dem die Schule einen Teil der Gelder für eigene Projekte verwenden darf. Über die Verwendung stimmten sich die Schüler im Klassen- und Schülerrat ab.

Wir möchten uns von ganzen Herzen, bei allen Schülerinnen und Schülern der Grundschule Hammerbachtal, sowie bei Herrn Rektor Petersen bedanken.


Spende statt Geschenke

spende-firmaHDH

Heute durften sich die Tiere in unserem Tierheim über die wahnsinnige Spendensumme von 500 Euro freuen.

Diese wurden gespendet von Frank Kolb, Inhaber der Firma HDH Sitzmöbel Polsterei GmbH.

Herr Kolb verzichtet bewusst jedes Jahr auf Weihnachtsgeschenke und spendet an Vereine.

Mit dabei seine liebe Mitarbeiterin Julia Rösch, die einen Nikolaussack mit Katzenspielzeug dabei hatte.

Im Namen unserer Tiere und Helfer sagen wir vielen vielen Dank.


Weinhnachtsbaum-Aktion bei Obi in Nürnberg.

baum-obi-nbg

Im Namen aller unserer großen und kleinen Schützlinge bedanken wir uns von ganzen Herzen bei dem Team des OBI Markt Nürnberg Äußere Bayreuther Straße Frau Bey und Frau Simer, sowie seinen Kunden bedanken.


Zwei starke Partner in der Region

obi-plakat

Im Namen unserer Tiere, bedanken wir uns bei Herrn Schneider Obi-Filiale in Lauf, sowie bei Herrn Wild Obi-Filiale in Hohenstadt für die tolle Partnerschaft und Unterstützung.

Auch ein besonderer Dank an Frau Günzelmann, die uns so sehr unter die „Pfötchen“ greift.


hundebadetag

gedenktag
Foto: Tierheim

In Gedenken aller Opfer des illegalen Welpenhandels
Am 29.Mai.2021 fand die Bundesweite Mahnwache gegen den illegalen Welpenhandel statt.
Auch das Hersbrucker Tierheim hat sich daran beteiligt. Am Tierheimgelände konnten unserer Tierschützer Kerzen zum Gedenken an alle verstorbenen Welpen entzünden, die sinnlose Opfer des illegalen Welpenhhandels wurden.

Warum gab es diese Mahnwache?
Die Aktionen sind Teil der neuen bundesweiten Kampagne „Süße Ware, schneller Tod: Welpenhandel stoppen!“, die vom Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e. V. (HTV) initiiert wurde und mit deutschlandweit mehr als 60 Tierschutzvereinen und Tierheimen umgesetzt wird. Diese soll die Bevölkerung für das Leid der Welpen und ihrer Eltern sensibilisieren und aufklären, welche Folgen insbesondere der Online-Handel für die Tiere hat.

Die Nachfrage fördert den Welpentod
Der illegale Welpenhandel nimmt dramatische Ausmaße an. Bundesweit kämpfen Tierschutzkolleg*innen gegen skrupellose Händler und die Welpenflut, die uns alle nicht nur menschlich, sondern auch ressourcentechnisch an unsere Grenzen bringt. Die Tiere leiden und sterben als Produkte der Hundemafia. Sie werden vorsätzlich viel zu jung, nicht geimpft, unterversorgt und nicht selten todkrank über das Internet angeboten. Die überdurchschnittlich hohe Nachfrage nach Welpen gerade während der Corona-Pandemie kurbelt das grausame Geschäft über eBay Kleinanzeigen, Quoka, Snautz und Co. weiter an. Wenn die Welpen vor dem Tod bewahrt werden können, drohen den neuen Halter*innen horrende Tierarztkosten. Diese können sich bis zur Genesung auf einen vierstelligen Betrag belaufen.

Dieses Leid muss endlich enden!!


Corona-Krise trifft auch das Hersbrucker Tierheim.

corona2020
Copyright: www.tomasrodriguez.de

Das Hersbrucker Tierheim rechnet in den kommenden Tagen und Wochen mit einer verstärkten Anfragenaufnahme von Tieren von Corona-Patienten. Gleichzeitig gehen die Vermittlungen zurück, auch weil das Tierheim zur Sicherheit der Tierpfleger*innen seine Pforten für Besucher/innen schließen musste, um die Versorgung der Tiere zu sichern. Weil zudem davon auszugehen ist, dass die Spenden einbrechen,steht das Tierheim vor großen Herausforderungen. „Wer unter Quarantäne steht, darf auch mit seinem Hund nicht mehr nach Draußen zum Gassigehen – daher sollten Tierhalter möglichst jetzt schon vorsorgen und Nachbarn oder Freunde für den Fall der Fälle um Hilfe bitten“, rät Martina Höng, Vorsitzende des Tierschutzvereins Hersbruck.

„Da die Gefahr besteht, dass viele Menschen noch erkranken oder in Quarantäne müssen, bereiten wir uns aber so gut es geht auch auf die Aufnahme neuer Tiere vor.“Problematisch wird neben den möglichen Neuaufnahmen von Tieren vor allem die erschwerte Vermittlung dieser Tiere sein. Hat das Tierheim auch vorerst bis nach den Osterferien für Besucher geschlossen.
Schweren Herzens musste das Tierheim auch Ihre ersten geplanten Veranstaltungen und Actionstage absagen bei denen so wichtige Spenden für die Tiere gesammelt worden wären, auf die das Tierheim dringend angewiesen ist. Wir stehen natürlich trotzdem für alle Tiere in Not und ihre Halter ein und versuchen zu helfen, wo wir können“.

Auch unser Notdienst bei Fundtieren ist weiter 24 Stunden gesichert. Alle wichtigen Informationen hier

„Wir wissen, dass auch viele andere Menschen gerade Angst um ihre Gesundheit haben und die Corona-Krise zudem finanzielle Probleme mit sich bringt. Trotz der bedrückenden Lage hoffen wir natürlich auf die Unterstützung von Tierfreunden. Wir finanzieren den Tierheimbetrieb größtenteils aus Geld- und Zeitspenden, die Sorgen sind groß.“
Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, das Tierheim für seine Schützlinge am Leben zu erhalte, freuen wir uns sehr.

Jeder noch so kleiner Beitrag hilft, den Tierheimbetrieb auf den laufenden zu halten.
Spende über PayPal an: hersbrucker-tierheim@web.de

Kein Hinweis auf Übertragung durch Haustiere. Wir Tierschützer weisen ausdrücklich darauf hin, dass es keine konkreten Hinweise dafür gibt, dass Tiere das aktuell kursierende Corona-Virus übertragen oder selbst erkranken können. „Leider hält sich dieses Gerücht weiterhin und stellt damit auch eine Belastung für die Tierheime dar, wenn besorgte Menschen in Erwägung ziehen, ihre Tiere vorsorglich abzugeben. Dafür gibt es keinen Grund“, betont Martina Höng.
Wir hoffen, dass Sie alle gesund sind und bleiben

Ihr Tierheim Team
Die Tierheime stehen für alle Tiere in Not ein – auch in Zeiten von Corona.


Save the date --- Privater Haus Trödelmarkt

troedel
22.08.2021 von 9-16 Uhr , Friedrichstr. 1 91217 Hersbruck
Unsere liebe Elfi macht einen privaten Haus- Trödel.
Der Erlös kommt zu 100% unseren Tieren zu gute.
Es gibt viele schöne Dinge die auf der Suche nach einem neuen Besitzer sind.
Bitte beachten Sie, auch wenn es ein privater Trödel ist, gelten die Corona Regeln.

spende-homepage

Liebe Tierfeunde,
eigentlich wollten wir mit euch im Juli unser Tierheim Sommerfest feiern.

Dieses mussten wir nun das zweite Jahr in Folge wegen der Corona Pandemie schweren Herzens absagen.

Die Tierheimfeste und Aktionstage sind fester Bestandteil für die Finanzierung des Tierheims.
Sind die Tiere dringend auf diese Spenden angewiesen um Tierarzt, Futter uvm bezahlen zu können.
Es ist leider immer noch so, dass es so viele in Not geratene Tiere gibt.

Für die dadurch entstehenden Kosten müssen wir natürlich auch weiterhin aufkommen, ist unser Tierheim weder eine staatliche noch eine städtische Einrichtung.

Diese Kosten aufzufangen ist für uns alleine und ohne Eure Unterstützung nicht stemmbar.
Bitte unterstützt uns mit einer Spende und/oder Ihrer Mitgliedschaft um so weiter für die Tiere da zu sein.


spendennapf
Grafik: Michael Apitz

Der bekannte Rheingauer Comiczeichner Michael Apitz unterstützt aktuell Tierheime in ganz Deutschland. Dabei hat Michael seinen französischen Laufhund Grandpatte (bekannt aus den Comics "Karl, der Spätlesereiter") für eine witzige Spendenaufforderung gezeichnet, die er jetzt auch unserem Tierheim kostenlos zu Verfügung stellt.

Ihr möchtet uns dabei helfen, dass unser Futter für unsere Tiere im Napf nicht leer wird, dann freuen wir uns sehr über eure Hilfe und Spende: https://hersbrucker-tierheim.com/pages/spenden.html oder PayPal: hersbrucker-tierheim@web.de

Danke an Michael Apitz und Stefan Gerhardt


bomber
Foto: Tierheim

Liebe Tierfreunde und Menschen die Bomber in ihr Herz geschlossen haben,
in den vergangenen Tagen haben wir an Bombers Verhalten bereits gemerkt, dass er nicht mehr er selbst war. Anfangs hatten wir noch die Hoffnung das alles gut werden würde. Doch am Montag den 22.03.2021 während den Untersuchungen stellte sich heraus, dass es viel schlimmer war als wir dachten.

Die Diagnose war erschütternd !!!

Bomber hatte einige große Tumore die bereits im gesamten Körper verteilt waren.

Wie es bei den meisten Tieren so ist mit denen man eine engere Bindung hat, war auch er bis zum Schluss ein Kämpfer und zeigte keine Anzeichen einer Erkrankung. Bomber verbrachte fünf, seiner sechseinhalb Jahre bei uns im Tierheim. Er war für uns niemals weg zu denken, weshalb die Entscheidung ihn gehen zu lassen umso schwerer viel. Wir bitten Euch zu respektieren das wir erstmal unsere Zeit zum trauern brauchen.

An Bomber

„Du warst unser kleiner Sonnenschein, jeder liebte dich und wollte mit dir knuddeln. Doch du hattest meist auch deinen eigenen Kopf. Es gab viele Momente in denen du nicht hinaus in deinen Auslauf wolltest. Stattdessen bist du im Tierheim umhergeschlichen und hast kontrolliert ob auch noch alles passt. In der Küche angekommen hast du dir dann erstmal die Eckbank zurück erobert, so dass wir keinen Platz mehr hatten. Du hast jeden freundlich begrüßt der zu uns ins Tierheim kam. Vorallem die Schulklassen. Du hast es geliebt von 20 Kinderhänden gleichzeitig verwöhnt zu werden.

Du hast es geschafft einem jungen Mann mit geistiger Behinderung und Autismus den Mut zu geben mit fremden Menschen zu sprechen.

Du warst unser Held !

Wir hoffen dass wir dir Schmerzen ersparen konnten und das du nun Frieden im Hundehimmel findest“

Wir lieben dich für immer


Das zweite Jahr in Folge.

zweite-jahr
Bildquelle: Hersbrucker Tierheim

Uns fällt es wirklich nicht leicht, aber leider müssen wir auch in diesem Jahr unser Sommerfest absagen. Nach langer und intensiver Beratung, mussten wir zu diesem Entschluss kommen. Die Corona-Pandemie lässt dies aber nicht zu. Für uns ist es aber nicht nur ein großer Emitionaler, sondern auch ein Finanzieller Verlust.

Die Tierheimfeste und Aktionstage sind üblicherweise fester Bestandteil für die Finanzierung des Tierheims. Es ist leider immer noch so, dass es viele in Not geratene Tiere gibt. Für die dadurch entstehenden Kosten müssen wir natürlich auch weiterhin aufkommen.

Diese Kosten aufzufangen ist für uns alleine und ohne Eure Unterstützung nicht stemmbar.
Dank Euren Spenden konnten wir für unsere Tiere im Jahr 2020 weiterhin da sein.
Wir hoffen auch in Zukunft auf Eure tolle Unterstützung um so vielen Tieren wie möglich helfen zu können

fuenfhundert-fuenf.pdf


Du musst kein Held sein um Tieren zu helfen, Menschlichkeit reicht!

coronahinweis coronahinweis

Die Aufgaben, Tiere zu schützen und zu helfen wird auch in dieser besonderen Zeit nicht weniger.

transportboxen
patient
Fotos: Tierheim

Heute hieß es mal wieder auf zur großen Tierarztfahrt. Dabei 18 unserer Schützlinge. Vom Katzenschnupfen bei unseren Fund-Welpen, Wundversorgung nach einer OP, Impfen sowie Ellenbogenfraktur, war heute wieder alles dabei. Unser Doc und seine Mannschaft gaben heute wieder ihr aller bestes um unseren Schützlingen zu helfen.

Ab den 20.07.2020 heißt es dann für ein paar dieser Fellnasen, auf in ein neues glückliches Leben.
Hier werden wir euch auf unserer Homepage (Samstag 18.07.2020) informieren.

Wir möchten uns bei euch allen bedanken, die uns in dieser schweren Zeit zur Seite standen und unser Tierheim und seine Tiere unterstützt haben. Ohne euch könnten wir das alles nicht schaffen.

Sie möchten unsere Tiere unterstützen? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

tierarzt1 tierarzt2

Gegenseitige Wertschätzung
Polizei Mittelfranken

polizeipost

Uns erreichen jeden Tag wunderschöne Weihnachtskarten. Eine davon verdient besondere Aufmerksamkeit!

Die Polizei wird gerufen, wenn andere Hilfe brauchen. Dabei sind Sie Beschimpfungen und Gewalt ausgesetzt und begeben sich oft in lebensbedrohlichen Situationen, wie es erst vor kurzem bei einem Unfall auf der Autobahn passiert ist und ein Polizist ums leben kam.

Deshalb möchten wir an dieser Stelle DANKE sagen!
365 Tage im Jahr 24/7 , ist das Hersbrucker Tierheim zusammen mit der Polizei für hilfsbedürftige Tiere im Einsatz. In dieser guten und vielfältigen Zusammenarbeit wird nicht nur Fundtieren geholfen, auch Einsätze wie: Krankheit,-und Sterbefälle der Tierbesitzer, Verkehrsunfälle, Beschlagnahmungen, Wohnungsräumungen, aber auch Kriminalfälle wurden seit Tierheimbeginn mit den Polizeidienststellen gemeistert.

Wir möchten uns bei Herrn Distler, aber auch bei allen Polizeidienststellen im Namen unserer Tiere recht herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Scheuen Sie sich nicht die Polizei anzurufen, wenn ein Tier in Not ist, den diese sind auch hier dein Freund und Helfer.

Sie haben ein Tier gefunden? Wir helfen.


Wie grausam können Menschen nur sein ?!

grausam-1
Foto: Tierheim

Am Montag den 14.09.2020, wurde dieses arme kleine Kätzchen in einer Plastikbox, in der Nähe eines Waldes in Neuhaus einfach so ausgesetzt.
Auf der Box stand „Help“. Die Box wurde nur mit zwei Rissen in der Rückwand, die als Luftlöcher dienen sollten abgestellt. Doch dass nicht genug, zusätzlich legten diese Monster von Menschen auch noch schwere Holzbalken auf die Plastikbox.

Zum Glück wurde das kleine Katzenmädchen von einer aufmerksamen Dame gerettet und Erstversorgt. Nun kümmern wir uns um das weitere Wohl des Kätzchens.

Die arme kleine hat panische Angst vor Menschen, was natürlich vollkommen verständlich ist. Wir geben ihr nun die Zeit und liebe die sie braucht um sich von dem erlebten zu erholen.

Wenn ihr irgendwelche Hinweise geben könnt wer oder wann die kleine ausgesetzt wurde, dann meldet euch bitte umgehen bei uns !


Die Polizei dein Freund und Helfer
Im gemeinsamen Einsatz für die Tiere

polizei-hersbruck
Foto: Tierheim

Nach fast 16 Jahren als Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Hersbruck ging Johann Meixner (EPHK) in Ruhestand und übergab das Zepter an Bernhard Distler.

Herr Distler kam uns nun im Tierheim besuchen.
365 Tage im Jahr 24/7 , ist das Hersbrucker Tierheim zusammen mit der Polizei Hersbruck ( der Polizei Lauf und Sulzbach-Rosenberg) für hilfsbedürftige Tiere im Einsatz.

In dieser guten und vielfältigen Zusammenarbeit wird nicht nur Fundtieren geholfen, auch Einsätze wie: Krankheit,-und Sterbefälle der Tierbesitzer, Verkehrsunfälle, Beschlagnahmungen, Wohnungsräumungen, aber auch Kriminalfälle wurden seit Tierheimbeginn ( 12 Jahre ) mit den Polizeidienststellen gemeistert.

Wir möchten uns bei Herrn Distler, aber auch bei allen Polizeidienststellen im Namen unserer Tiere recht herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken.
Scheuen Sie sich nicht die Polizei anzurufen, wenn ein Tier in Not ist, den diese sind auch hier dein Freund und Helfer.


Tierheim Alltag in Zeiten von Corona.

schutzanzug
Foto: Tierheim

Viele denken das wir nur aufgrund des Spendeneinbruchs Schwierigkeiten haben unser Tierheim am Leben zu erhalten.

Doch um die Sicherheit für uns und die Tiere weiter zu erhalten brauchen wir Schutzanzüge, Desinfektionsmittel und Mund-/ Nasenschutz.

Die aktuellen Preise dafür sind aber ins Unermessliche gestiegen. Früher kosteten uns Mund-/ Nasenmasken 0,10€, heute 0,90€ das Stück. Schutzanzüge für die Tollwutquarantäne, die dringend benötigt werden kosteten bisher 5,33€. Jetzt für 19,88€ sind sie fast vierfach so teuer.

Für uns ist es unverständlich wie durch diese Pandemie die Preise explodiert sind. Wir bekommen keinerlei "Staatliche Unterstützung", sind aber dazu verpflichtet den Sicherheitsstandart für Mitarbeiter und Tiere zu erhalten.

Für uns bleibt aktuell nichts anderes übrig als in den sauren Apfel zu beißen und die 7227,92€ ausgeben um unsere Gesundheit nicht zu gefährden.


Haustiere auch im Alter bereichern das Leben.

tier-im-alter

Auch im Alter haben Sie ein Chance ein Tier bei uns zu adoptieren Nicht selten kommt es vor, das liebe Tierfreunde über 60 bei uns im Tierheim vorbei kommen. Oft mit dem von uns empfundenen traurigen Satz :
" Wir bekommen kein Tier mehr, weil wir alt sind "
Nein, so nicht im Hersbrucker Tierheim !!!!!

Auch hier warten oft Tiere die auch schon etwas älter sind und auf ein liebes und warmes Zuhause hoffen. Es gibt so viele Gründe, auch älteren Personen noch ein Haustier aus Tierschutzsicht zu geben. Gerade in diesem Abschnitt des Lebens: Wenn die Kinder aus dem Haus, der harte Arbeitsalltag hinter sich und vielleicht sogar der Lebenspartner schon verstorben ist, vermittelt doch ein Haustier das Gefühl gebraucht und geliebt zu werden. Denn oft haben viele Menschen das Gefühl, nicht mehr gebraucht zu werden und rutschen in den sozialen Rückzug.Da kann ein Tier besonders gut tun. Nur eines der vielen positiven Aspekte.

Haustiere helfen, seinen Alltag zu strukturieren. Wenn man noch sehr gut zu Fuß ist, dann bedeutet Gassi gehen nicht nur was tolles für den Hund, sondern man bleibt dadurch auch in sozialen Kontakten, bildet sogar Gassigehgruppen.

Sollten Sie sich für ein Haustier entscheiden, dann beraten wir Sie gerne , informieren Sie über die Bedürfnisse des einzelnen Tieres und finden für Sie den perfekten Freund und Partner für Ihre aktuelle Lebenssituation. Auch lassen wir Sie nach einer Vermittlung nicht alleine wenn es zum Beispiel um Tierarztfahrten oder Versorgung geht.


Wir dürfen weiter machen !
Wichtige Information zum Spendenmobil !

verkaufswagen
Foto: Tierheim

Nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden, dürfen wir unser Spenden-Weihnachtsmobil im freien weiter öffnen, hier gilt die Zehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (10. BayIfSMV) vom 8. Dezember 2020 §3 Punkt 10.
Natürlich gelten weiterhin auch im Außenbereich an unserem Mobil ein spezielles Hygienekonzept sowie die A-H-A-Regeln, an die ihr Euch zu eurer und anderer Leute Sicherheit halten müsst !

Der etwas andere Gabentisch 01.12.2020-23.12.2020

Dieses Mal wird er aber etwas ganz Besonderes
Wir werden ab den 01.12.2020 für Euch jeden Mittwoch und Freitag von 15:00-18:30 Uhr in unserem Weihnachtsmobil am Tierheim stehen.

Dort könnt ihr dann all die schönen Sachspenden oder Geldspenden abgeben.
Als kleines Dankeschön für eure Spende gibt es dann kostenlos eine Tasse Kinderpunsch to go.

Für diese Tage und den Ablauf gibt es ein spezielles Hygienekonzept sowie die A-H-A-Regeln, an die ihr Euch zu eurer und anderer Leute Sicherheit halten müsst !

Für alle, die es zu diesen Zeiten nicht schaffen sollten, ihre Spende abzugeben, steht ein separater, ausgeschilderter Bereich zur Verfügung. Dieser ist immer von Montag bis Freitag von 8:00-17:00 Uhr geöffnet (außer Mittwoch und Freitag nur bis 15:00 Uhr).

Ihr möchtet unseren Tiere gerne ein Weihnachtspaket schicken?
Postanschrift: Hersbrucker Tierheim, Hopfau 2a 91217 Hersbruck.


TIERHEIM für Besucher immer noch geschlossen.

geschlossen

Liebe Tierfreunde,
unser Tierheim ist aufgrund der Pandemie für den normalen Besucherverkehr immer noch geschlossen.

Tiervermittlungen, Beratungen sowie Terminvergabe finden telefonisch zu unseren Bürozeiten statt. Diese sind von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Leider können wir auch bis auf weiteres keine Schülerpraktikanten in unserem Haus aufnehmen!

Sie haben ein Tiere gefunden - wir helfen! Unser 24 Stunden Notdienst bleibt weiter bestehen. Mehr dazu hier.

Vielen Dank für ihr Verständnis
Bleiben Sie gesund
Ihr Hersbrucker Tierheim Team
Telefon: 091516095923
Mail: hersbrucker-tierheim@web.de


danke

Liebe Tierheim Freunde,

wir möchten uns an dieser Stelle bei euch allen bedanken, die uns bei der Futterspenden-Action für unserer Katzenkinder unterstützt haben.

Aber auch bei allen die eine eigenen Online-Spendenaction auf Facebook gestartet haben.

Wir sind so unendlich dankbar, dass es Menschen gibt, die zum Beispiel ihren eigenen Geburtstag, oder anderer besondere Ehrentag nutzen und an unserer Schützlinge im Tierheim denken.

Wenn auch DU so eine tolle Aktion starten möchtest dann klicke hier


einbruch

Wir sind total schockiert!

Wir mussten grade eine #Einbruchswarnung an unsere #Tierheime rausschicken, denn in den letzten Wochen hat es eine regelrechte Einbruchswelle bei unseren Mitgliedsvereinen gegeben. 17 Tierheime aus den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern waren betroffen, so dass wir von einer organisierten Gruppe ausgehen müssen. Wir warnen hiermit alle Tierheime auch nochmal über Social Media: Lasst bitte in der nächsten Zeit keine Wertsachen, vor allem kein Bargeld im Tierheim!

Wir sind froh, dass bisher keine Tiere zu Schaden kamen, trotzdem sind wir höchst alarmiert. Wer macht so etwas? Schnelle Aufklärung muss jetzt oberste Priorität haben. In Zeiten von Covid 19 haben es unsere Tierheime doch schon schwer genug und sind auf ihre Spendengelder dringend angewiesen.


Hundeabteilung erstrahlt im neuen Glanz
Dank vieler Unterstützer und Spender

hundezimmer
 

Viele von euch haben mit bekommen, das unser Tierheim im Erdgeschoss einen großen Wasserschaden hatte.

Betroffen war die Hundeabteilung Innen wie Außen und ein Teil des Erdgeschosses. Leider konnte die Versicherung die Renovierungskosten nicht über nehmen, da ein Gutachten festgestellt hat, dass es sich hier um einen Baumangel außerhalb der Gewährleistung handelt.

Mal wieder ein herber Schlag damals für uns, den die Trocknung der Böden und Wände und somit aber auch der Schaden der an den teuren speziellen Boden und Fassade entstanden ist, belief sich fast 5 stelligen Bereich. Einige Wochen mussten die Trocknungsgeräte laufen und die Wände und Böden wurden provisorisch wieder in Stand gesetzt, so das wir den Hygienestandart wieder halten konnten. Das war aber keine Dauerlösung !!!

Dank der großartigen Unterstützung von Thomas Scharrer, seiner Mannschaft Malerfachbetrieb Scharrer GmbH und des großartigen Spendenaufrufs durch Pe Ter, der die eingegangen Summe verdoppelte, erstrahlt nun unserer Hundeabteilung im neuen Glanz.

wasserschaden-1 wasserschaden-2 wasserschaden-4 wasserschaden-3
Fotos: Tierheim

Wie viel Leid erträgt ein Tierpfleger?

Zu Beginn hört sich Tierpfleger toll an. Oft wird über uns gedacht, dass wir einfach so aus Spaß an der Freude hier sind und man für den Beruf des Tierpflegers keine Ausbildung bräuchte.
Doch das ist nicht so! Jeder Tierpfleger muss eine drei jährige Berufsausbildung absolvieren.
Als Nächstes denken die meisten wahrscheinlich, man kuschelt und spielt den ganzen Tag mit süßen Babykatzen. Geht große weite Runden Gassi mit den Hunden und streichelt Meerschweinchen, Kaninchen und Co.

tierpfleger
Foto: Tierheim

Aber dieser Schein trügt. Wir als Tierpfleger müssen uns sehr viel Leid annehmen, denn zu uns kommen nicht nur super gesunde und quietsch-fidele Tiere sondern auch misshandelte, zurückgelassene, ausgesetzte und verwahrloste Tiere.
Viele Leute meinen es gut mit ihren Tieren, merken aber nicht wie schlecht es ihren Schützlingen bei Ihrer falsch verstandenen „Tierliebe“ geht. Oft werden diese dick und krank gefüttert und wenn die Besitzer merken es wächst ihnen alles über den Kopf werden sie ins Tierheim abgeschoben.
Wir dürfen uns dann mit den Spätfolgen befassen und müssen auch über Leben und Tod entscheiden. Ob das Leben dieses Tieres überhaupt noch lebenswert ist, mit einem Erkrankungsbild ohne Aussicht und Hoffnung auf Heilung.

Ein weiteres trauriges Schicksal ereilt meist die Katzenwelpen, die von unkastrierten Katzen in der freien Wildbahn geboren und kurze Zeit später verstoßen werden. Denn die Kleinen erliegen meist dem Katzenschnupfen, werden dadurch schwächer und von der Mutter verstoßen.
Solche Sorgenfellchen landen auch bei uns. Mit zu geeiterten Augen, extremst unterernährt, total verrotzt, sodass sie kaum noch atmen können. Diesen nehmen wir uns mit Herzblut an und versuchen sie wieder auf die Pfötchen zu stellen.
Wir sind 24/7 für die Tiere da und dann schmerzt es umso mehr wenn es das Katzenbaby am Ende nun doch nicht überlebt, weil es einfach zu schwach war.

Bewusst illegale Hunde – und Katzenzuchten, die vollkommen aus dem Ruder gelaufen sind, sind auch für uns als Tierpfleger eine große Belastung, da die Vorbesitzer den Überblick verloren haben und so Inzest oft eine große Rolle spielt. Hunde und Katzen mit fatalen Fehlstellungen und Verkrüppelungen der Gliedmaßen. Aber auch FIP und FIV werden durch Inzest gefördert.

Nun das was uns am traurigsten macht sind „Fundtiere“ bei denen wir wissen, sie haben ein Zuhause aber die Leute wollen sie nicht mehr haben und setzen sie einfach vor die Tür. Dem eigenen Schicksal überlassen. Meist ereilt diese Grausamkeit die älteren Tiere, denen es dann auf ihre letzten Tage noch einmal schwer gemacht wird ein neues Zuhause zu finden. Denn die meisten Interessenten wollen alle junge, kleine, goldige und brave Welpen. Kaum jemand möchte sich einem schon in die Jahre gekommen Tier annehmen. Unser größter Wunsch ist es, dass unsere Schützlinge ihren Lebensabend in einem neuen Heim verbringen dürfen und nicht bei uns im Tierheim.

Das letzte Leid, dass uns in der heutigen Zeit immer öfter ereilt sind Hundebabys aus dem illegalen Welpenhandel vom In – und Ausland. Denn auch hier bei uns im Nürnberger Land ist das Elend nicht weit. In den letzten Jahren hatten unsere Notdienstfahrer immer häufiger Welpen die einfach am Straßenrand ausgesetzt worden sind und noch dazu viel zu jung um von ihrer Mutter getrennt zu werden. Leider kam in den meisten Fällen jegliche Hilfe zu spät und die Kleinsten mussten von ihrem Leid erlöst werden.

Da der unangemessene Umgang mit Tieren allerdings nie enden wird,
darf unser Engagement auch nicht erlöschen.

Bitte helfen Sie uns, damit wir weiter den Tieren helfen können.

Spendenkonto :
Sparkasse Nürnberg
Kennwort: Kaninchen
IBAN: DE85760501010190034017
BIC: SSKNDE77xxx

Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu.


Liebe Tierfreunde,

katzenbaby5
Fotos: Tierheim

viele von euch fragen sich, wie sieht der Tierheimaltag während der Corona Pandemie aus?
Unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen, wird unsere Arbeit Tiere zu schützen und zu helfen nicht weniger.

Im Gegenteil: Alleine in den letzten Wochen, nahm die Anzahl der Tiere schlagartig zu die unsere dringende Hilfe benötigten. Ältere Tiere deren Besitzer verstorben sind, Katzenmamas mit ihren Babys, Flaschenkinder die ihre Mama verloren haben, bis hin zu trächtigen Katzen, fanden sofortigen Schutz bei uns im Tierheim.

Jeder neue Schützling bekommt bei uns ein warmes Plätzchen, tierärztliche Versorgung und viel Liebe.

Doch die Corona-Krise stellt das Hersbrucker Tierheim vor eine große finanzielle Herausforderung, sind alle wichtigen Veranstaltungen, auf deren Einnahmen wir dringend angewiesen sind abgesagt. Ein schwerer Schlag für uns, da wir uns überwiegend aus Spenden und Mitgiedsbeiträgen finanzieren.

Sie möchten dem Hersbrucker Tierheim und seinen Schützlingen in dieser schwierigen Zeit helfen? Dann freuen wir uns sehr über eine Spende!

Spenden können Sie über:
PayPal:hersbrucker-tierheim@web.de
oder Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE85760501010190034017
BIC: SSKNDE77xxx
https://hersbrucker-tierheim.com/pages/spenden.html
Jeder kleine Beitrag hilft, die Versorgung unserer Tiere zu gewährleisten
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Passen Sie gut auf sich auf und beiben Sie gesund.

Hersbrucker Tierheim
Hopfau 2a
91217 Hersbruck
Tel: 09151/6095923
hersbrucker-tierheim@web.de
www.hersbrucker-tierheim.de
Bürozeit: Montag bis Freitag von 8:00-17:00
Öffnungszeiten: Nach telefonischer Terminabsprache

katzenbaby3 katzenbaby4
katzenbaby2 katzenbaby1
Fotos: Tierheim

logo-in-franken

Buchspende von Peter Götz

buch-gosse-porsche
Foto: Peter Götz

Wir können es kaum in Worte fassen! 11.081.98€ an das Hersbrucker Tierheim.

DANKE, DANKE an Peter Götz sowie allen Spenderinnen und Spendern, die dieses wahnsinnige Engagement unterstützt haben. Sobald das Tierheim wieder geöffnet hat, würden unserer Tiere sich sehr freuen, wenn die Spender und Unterstützer uns besuchen kommen.

Unsere Tierheim Tür steht von Herzen für jeden Einzelnen offen.Den durch diese Summe ist es uns möglich unser Tierheim für die Tiere weiter am Leben zu erhalten.

Bitte passen Sie alle gut auf sich auf und vor allem bleiben Sie alle gesund!


Liebe Tierheim Freunde,

hugo-n
Foto: Tierheim

als wir diesen Beitrag für euch geschrieben haben, mussten wir immer wieder unterbrechen, da wir eigentlich keine Worte finden was passiert ist.

Wir waren in großer Hoffnung als wir mit unserem kleinen Hugo letzten Donnerstag zur Kontrolle in der Augenklinik waren. Die Therapie hat angeschlagen und man sprach sogar schon von einer Augenoperation in Berlin um Hugos Sehvermögen zurück zu geben. (Künstliche Linse ).

Dann der Schock, am Samstag hat sich Hugos Zustand plötzlich verschlechtert. Er hatte massive Gleichgewichtsstörungen. Unser Tierarzt schickte Hugo sofort in die Tierklinik nach Nürnberg.

Dort wurden alle Sofortmaßnahmen ergriffen um Hugo zu stabilisieren. Doch die Diagnostik war erschütternd. Die Nierenwerte waren extrem schlecht.Sein Elektrolythaushalt massiv gestört.

Ein Ultraschall ergab massive Veränderungen an den Nieren. Die Tierklinik hat alles daran gesetzt Hugo zu retten.Gestern aber wurde uns die Hoffnung genommen und unser kleiner Hugo hat den Kampf verloren und ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

Für uns Tierpfleger ist das ein schwerer Schicksalsschlag, der kaum zu ertragen ist.

Wir möchten uns bei Euch allen, die uns und Hugo so lieb Unterstützt haben, von Herzen danken.

Unser Dank gilt auch dem kompletten Tierärzteteam der Kleintierpraxis am Klinikum Lauf Dr. Sauerheimer und Team, der Tierklinik am Hafen in Nürnberg ,Tierärztliche Praxis für Augenheilkunde Frau Dr.Leutzinger aus Nürnberg,die alles in Ihrer Macht versucht haben, Hugo zu retten.

Im Namen von Hugo noch mal der dringende Appell !!!

Finger weg von billig Angeboten bei Tierbabys. Der illegale Handel mit Welpen nimmt zu. Katzen und Hundebabys werden regelrecht verschachert.

Die illegal gehandelten Tiere werden oft viel zu früh von ihren Eltern getrennt, haben dadurch ein schwaches Immunsystem und erkranken schnell. Agrarpolitiker und Tierschützer warnen davor, auf dubiose Verkaufsangebote hereinzufallen - besonders bei sehr niedrigen Preisen oder fehlenden Papieren solle man stutzig werden.



titel-vandalen
vandalen4
mehr dazu hier

Was ist nur mit den Menschen los?

vandalen1 vandalen2 vandalen3
Fotos: Tierheim

Wir kümmern uns Tag täglich aufopferungsvoll um unsere Tierheimtiere. Auch in unserem Privatleben und in unserer Freizeit. Und dann müssen wir sowas erleben?

Während der gestrigen Nachtschicht unseres Notdienstfahrers wurde unser geparktes Tierheimauto in Diepersdorf mutwillig zerstört. Dieser Angriff war nicht einfach nur ein „blöder Streich“ von Jugendlichen. Sondern blanker Vandalismus.

Als ob wir es aktuell Finanziell nicht schon schwer genug hätten, müssen wir jetzt für diesen Schaden auch noch aufkommen. Natürlich wird auch Anzeige bei der Polizei erstattet! Leider nur gegen Anonym!

Bei Hinweisen bitte an die Polizei Lauf wenden 09123-94970
Vielen Dank
Euer Tierheim-Team


Wir tragen Verantwortung
Liebe Tierfreunde, in Bayern gilt ab sofort der Katastrophenfall Folgende weitere Anordnungen wurden getroffen:

corona
Foto: Tierheim

Wir stehen in der Verantwortung gegenüber unseren Schützlingen. Um ihre Versorgung auch weiterhin gewährleisten zu können, sehen wir uns verpflichtet, unsUnser Tierheim bleibt aktuell wegen der steigenden Ansteckungsgefahr durch Corona Viren geschlossen bis einschließlich 13.04.2020. Wir stehen in der Verantwortung gegenüber unseren Schützlingen. Um ihre Versorgung auch weiterhin gewährleisten zu können, sehen wir uns verpflichtet, unser Personal so gut wie eben möglich vor Ansteckung zu schützen. Denn was passiert mit unseren Tieren, sollte das Pflegepersonal ausfallen?

Aus diesem Grund finden aktuell keine Vermittlungen, Gassigänge und Besuche statt.

Was passiert wenn ich ein Tier gefunden habe ?

Im Notfall sind wir selbstverständlich erreichbar!
Dienstzeiten des Hersbrucker Tierheims: Montag bis Freitag von 8:00 Uhr - 17:00 Uhr, Telefon: 09151 6095923
Samstag, Sonntag und Feiertag sowie außerhalb der Dienstzeit bei der Polizei Hersbruck unter: 09151 86900, der Polizei Lauf unter: 09123 94070 oder der Polizei Sulzbach-Rosenberg 0966187440,
hersbrucker-tierheim.com/pages/gefunden.html

Wir bedanken uns bei euch für euer Verständnis


Neues von unserem kleinen Hugo
Schockdiagnose erhalten !!!!

hugo3
Foto: Tierheim

Heute ist für uns Tierpfleger eine Welt zusammen gebrochen, den nun ist es traurige Gewissheit vor der wir alle so Angst hatten.

Nach dem Hugo endlich stabilisiert werden konnte und immer mehr aktiver wurde, stellten wir bei den extra für Ihn abgestimmten Beschäftigungsplan fest, das Hugo immer mehr Schwierigkeiten bei der Orientierung hatte. Der Besuch in der speziellen Tierarztpraxis für Augenheilkunde stellte nun die Schockdiagnose !!!

Hugo ist auf einem Auge blind , erkennt nur Schatten / hell/ dunkel. Das andere Auge hat trotz seinem Welpenalter einen „ mittelschweren grauen Starr“, sowie eine Verschmelzung der Iris mit der Pupille.
Nun kämpfen wir dafür, sein Sehvermögen zu erhalten und zu retten.

Das heißt für unseren kleinen Hugo: 5x täglich 3 verschieden Medikamente. Ein Kontrolltermin am Donnerstag soll zeigen, ob die Therapie anschlägt. Um fest zu stellen ob auch eine weiter Missbildung der Netzhaut vorliegt, muss unser Hugo sich einem ERG unterziehen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die uns bei der Versorgung von Hugo unterstützt haben und bitten euch aber von Vermittlungsanfragen noch Abstand zu nehmen.


Neues von unserem kleinen Hugo

Wie geht es dem Welpen der durch den Zoll gerettet wurde?

hugo2
Foto: Tierheim

Vorab möchten wir uns bei allen Tierfreunde bedanken, die bis jetzt unseren Hugo unterstützt haben. Leider gibt es noch keine guten Nachrichten, unser Hugo leidet nach den Testergebnissen unter den verschiedensten Bakterien und Keimen wie zum Beispiel:
Enterokokken

Diese sind auch auf uns Menschen übertragbar, wodurch unser kleiner Hugo noch weiter in Hochquarantäne bleiben muss.
Daher wollen wir Euch bitten weiterhin uns mit einer Finanziellen Spende zu unterstützen um Hugo einen guten neuen Start zu ermöglichen.
Jeder Cent hilft!!

Bitte seht weiter von Vermittlungsanfragen oder Besuchsanfragen ab, da wir unseren kleinen Hugo erst fit bekommen müssen.


Ein Pressebericht dazu

Spendenkonto:
Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE85760501010190034017
BIC: SSKNDE77xxx
Spendenformular: https://www.hersbrucker-tierheim.com/pages/spenden.html
PayPal Konto: hersbrucker.tierheim@web.de

Eure Spenden sind steuerlich absetzbar.


Losbude zu Gunsten unserer Tiere

losbude2019
Foto: Tierheim

Wir bedanken uns bei allen Besuchern auf dem Weihnachtsmarkt in Hersbruck für Ihre großartige Unterstützung zu Gunsten unserer Schützlinge.Danke auch an die Stadt Hersbruck, das wir wieder dabei sein dürften.


Mitglieder-Weihnachtsfeier 2019

Bei ein paar besinnlichen Stunden im Landhotel Grüner Baum in Kühnhofen, blickten die Helferinnen und Helfer sowie die Mitglieder unseres Vereins auf ein ereignisreiches und emotionales Jahr 2019 zurück.

weihnachtsfeier2019-1 weihnachtsfeier2019-2
weihnachtsfeier2019-3 weihnachtsfeier2019-4
Fotos: h. Betzold

Preise dringend gesucht.

weihnacht2019
Bildquelle: Tierheim

Auch in diesem Jahr sind wir am Samstag den 07.12.2019 beim Hersbrucker Weihnachtsmarkt mit dabei.
So sind wir dringend auf der Suche nach Haupt- Neben- und Trostpreisen für unsere Weihnachtsbude.

Die gesamten Einnahmen kommen zu 100% unseren Schützlingen zu Gute!

Gesucht werden Werbe / Geschenkartikel, Gutscheine, Stofftiere, Überraschungen für Kinder. Wir bitten um Verständnis, dass nur neuwertige Preise verlost werden. Als gemeinnütziger Verein, sind wir berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen.

Also liebe Tierfreunde, Unternehmer, Selbstständige, Werbetreibende, wenn ihr unsere Schützlinge im Hersbrucker Tierheim unterstützen möchtet, würden wir uns tierisch freuen wenn Ihr euch bei uns meldet.

Gerne per privater Nachricht auf unserer Facebookseite oder per Mail: hersbrucker-tierheim@web.de. Spender und Sponsoren werden wenn nicht anders gewünscht hier gerne veröffentlicht.


Tierische Weihnachten im Hersbrucker Tierheim
"Gabentisch Action"

wunschzettel2019
hier mehr dazu

Liebe Tierfreunde,
liebes Christkind,
Weihnachten ist die Zeit der Wärme und der Liebe.

Leider spüren viele Tiere diese Zeit in einem warmen Heim nicht.Um auch unseren Schützlingen im Tierheim ein Stück weit diese Wärme zu geben, in dieser besonderen Zeit, suchen wir liebe Tierengel, die unseren Tieren ein Geschenk machen möchten.
Dafür steht im Tierheim ab den 03.Dezember 2019 ein Gabentisch bereit. Geschenke und Spenden können immer von Montag bis Freitag von 9-16 Uhr und Samstag von 9-10 Uhr abgegeben werden. Sie möchten uns ein Geschenk per Post zukommen lassen, worüber sich die Tiere auch sehr freuen, dann gerne an Hersbrucker Tierheim, Hopfau 2A, 91217 Hersbruck. Für die ehrenamtlichen Helfer wurde es zu einer der schönsten Traditionen den Tiere am Heilig Abend Ihre Geschenke zu geben.
So wird es auch dieses Jahr am 24.12.2018 sein.

Im Namen unserer Schützlinge sagen wir vielen herzlichen Dank. Im Auftrag unserer Tiere haben wir einen Wunschzettel geschrieben und hoffen, dass auch das Christkind bei uns vorbeifliegt.

Um das Tierheim auch weiter am Leben zu erhalten, können Sie auch gerne hier spenden oder über das Spendenkonto:
Sparkasse Nürnberg
Stichwort: Christkind
IBAN: DE85760501010190034017
BIC: SSKNDE77XXX

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu.
Im Namen der Tiere sagen wir Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung.


Danke an die Stadt Hersbruck!

strasse-vor strasse-nach
Fotos: Tierheim

Jeder der schon mal das Tierheim besucht hat, weiß in welchen schlimmen Verhältnissen die Straße ist.
Tiefe Schlaglöcher (verursacht durch Regen) sowie der Zustand des Weges, brachten Fahrzeuge und ihre Besitzer seit 11 Jahren zur Verzweiflung.

Obwohl die Straße nicht der Stadt Hersbruck gehört, haben sie nun die Planung und Sanierung in die Hand genommen, was nicht selbstverständlich ist!

Unser besonderer Dank gilt Herrn Bürgermeister Robert Ilg sowie den Vertretern der Stadt Hersbruck, dass Sie uns so großzügig unterstützen und helfen.


Tag der Region in Schnaittach

tag-region-2 tag-region-1
Bilder: Tierheim

Bei traumhaften Wetter, waren wir dabei beim Tag der Regionen in Schnaittach.

Hier konnten sich die Besucher an unserem Stand über unsere Tiere, das Tierheim sowie unsere wichtige Tierschutzarbeit im Nürnberger Land informieren. Wir möchten uns bei allen Besuchern recht herzlich bedanken, für die vielen lieben und tollen Gespräche sowie die großzügigen Geldspenden zum Wohle unserer Schützlinge.

Unsere besonderer Dank, gilt auch der Gemeinde Schnaittach sowie dem Landratsamt Nürnberger Land das wir auch dieses Jahr wieder dabei sein durften.


Welttierschutztag am 04.10.2019 in Hersbruck

welttierschutz
welttierschutz-1

Anlässlich des Welttierschutztages, waren wir heute am Marktplatz Hersbruck mit unserem Infostand.

Hier konnten sich die Besucher, über unsere Tiere, das Tierheim sowie unsere wichtige Tierschutzarbeit in Hersbruck sowie im Nürnberger Land informieren.

Wir möchten uns bei allen Besuchern recht herzlich bedanken, für die vielen lieben und tollen Gespräche sowie die großzügigen Geldspenden zum Wohle unserer Schützlinge.

Danke an die Stadt Hersbruck die uns den Informationstag ermöglicht hat, sowie an unseren 1.Bürgermeister Robert Ilg der sich passend zum wichtigen Motto " Lieblingstier – Tierheimtier" sich sein Armbändchen abgeholt und sich extra Zeit für uns genommen hat.

welttierschutz-2 welttierschutz-3
Fotos: h. Betzold

Freitag der 13

katzenbaby
Bild: Tierheim

Man sagt: wenn einem am Freitag dem 13ten ein schwarze Katze über den Weg läuft, bringt das Unglück.

Doch für unsere kohlrabenschwarze Luciy ist es heute ein Glückstag, denn sie hat an diesem Abend ihre Kitten zur Welt gebracht.

Leider werden es Luciy und ihre Kitten nicht einfach haben in der Vermittlung, da sie alle samt schwarze Katzen sind...
Schwarze Katzen bleiben meist länger im Tierheim. Manchmal hört man das Argument, dass sie größerer Gefahr ausgesetzt wären überfahren zu werden.

Allerdings zeigt unsere Erfahrung, dass dies nicht stimmt. Meist sind junge, unkastrierte Kater die häufigsten Opfer von tödlichen Verkehrsunfällen, unabhängig von ihrer Farbe.
Ein anderes Argument ist, dass ihre Gesichter nicht so schön sind. Was wir nicht nach voll ziehen können, denn jedes Tier ist auf seine Art und Weise einzigartig schön.


Hersbruck Ruckzuck
Liebe Hersbrucker Tierheim Fans,
aufgrund des großen Faschings-Rummzug am 25.02.2020 in Hersbruck , bleibt unser Tierheim geschlossen.

fasching.
Bild: Tierheim

In dringenden Tiernotfällen erreicht ihr uns selbst- verständlich von 8-17 Uhr unter der Tierheimnummer: 09151-6095923. Ab 17 Uhr über die Polizei Hersbruck: 09151-86900, der Polizei Lauf unter: 09123 94070 oder der Polizei Sulzbach-Rosenberg 0966187440

Wir wünschen Euch einen schönen Fasching.
Ab Aschermittwoch sind wir wieder für Besucher geöffnet.

Die närrische Zeit ist nichts für Tiere

Der Deutsche Tierschutzbund rät Hundehaltern ihre Vierbeiner bei Karnevalsumzügen und –sitzungen besser zu Hause zu lassen. Auf den Lärm und dicht gedrängte Menschen reagieren viele Hunde mit Stress oder Angst. Kostümierungen können die Tiere negativ beeinflussen und bergen ein Verletzungsrisiko. Aus Tierschutzsicht und aus Sicherheitsgründen ist auch das Mitführen von Pferden in Umzügen abzulehnen.

„Menschenansammlungen, Lärm und Durcheinander sowie Wurfgeschosse oder herumliegende Glassplitter sind Stress- und Gefahrenquellen für Hunde“, sagt Dr. Katrin Umlauf, Referentin für Heimtiere beim Deutschen Tierschutzbund. Sie rät dazu, den Hund lieber vom Karnevalstreiben fern zu halten. Auch Pferde in Karnevalsumzügen werden nervlich stark strapaziert: Laute Musik, Tröten und Gegröle tuen ihr übriges. Auch für den Menschen besteht eine nicht zu unterschätzende Gefahr: Das Risiko, dass Pferde nervös werden und auf den oft engen Wegen die Jecken am Straßenrand und sich selbst verletzen, ist hoch. Hinzu kommt, dass die Tiere in unnatürlichem Tempo oft stundenlang auf Asphalt gehen müssen. „Pferde mögen in Umzügen Tradition haben, aber aus Rücksicht auf die Tiere und zur Sicherheit der Karnevalisten sollten sie nicht mitlaufen. Alles andere ist fahrlässig und ein unnötiges Risiko für Mensch und Tier“, so Andrea Mihali, Fachreferentin für Pferde beim Deutschen Tierschutzbund.

Hunde besser kostümfrei
Auch wenn viele Menschen ein Tier im Kostüm lustig oder niedlich finden, appelliert der Deutsche Tierschutzbund an alle Tierhalter, ihre Schützlinge nicht zu vermenschlichen und kein Risiko einzugehen. Ein Kostüm kann den Hund in seiner Bewegungsfreiheit oder Körpersprache einschränken, seinen Wärmehaushalt negativ beeinflussen oder zu Verletzungen führen, etwa wenn die Haut wund gerieben wird, weil das Kostüm nicht richtig sitzt. Auch besteht die Gefahr für den Hund, mit dem Kostüm oder mit einem Accessoire hängenzubleiben und sich im schlimmsten Fall zu strangulieren.


Unsere Sorgenkinder

sorgenkind4 sorgenkind2 sorgenkind3 sorgenkind1
Bilder: Tierheim

Zur Zeit haben wir in der Quarantäne ein paar Sorgenkinder. Diese wurden alle völlig hilflos gefunden. Von ihrer Mutter verstoßen, da sie zu schwach und krank waren. Leider ereilt dieses Schicksal immer mehr Kätzchen.
So erging es wohl auch unserem Lenni aber sehen Sie selbst.......
https://www.hersbrucker-tierheim.com/pages/tierrettung.pdf

Um unseren Tieren helfen und somit eine Zukunft schenken zu können, brauchen wir Ihre HILFE. https://www.hersbrucker-tierheim.com/pages/spenden.html


Herzliche Einladung zum Informations-Abend
Mittwoch 16.Oktober.2019 um 19 Uhr.

titel-infoabend
mehr dazu hier

Die Arbeit des Hersbrucker Tierheims lebt von ehrenamtlicher Unterstützung.
Ohne die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer wäre das Hersbrucker Tierheim nicht möglich.

Wenn Sie aktiv werden möchten, unterstützen Sie doch die Tiere im Hersbrucker Tierheim mit Ihrer " Zeit-Spende" und treten Sie ein in die tolle Gemeinschaft mit anderen Tierfreunden. Unsere gemeinsame Motivation ist es, Tieren zu helfen.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich für Tiere einzubringen. Wenn Sie Lust und Zeit haben, uns und unseren Tieren zu helfen, freuen wir uns sehr auf Ihr Kommen.

Wir bitten um Anmeldung unter:
hersbrucker-tierheim@web.de
Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.
Wir freuen uns auf Sie !!


Freitag 04.10.2019 Informationsstand Welttierschutztag
Lieblingstier – Tierheimtier ! So einzigartig wie Du!

tierfreund
Foto: Tierheim

Zum diesjährigen Welttierschutztag am 4. Oktober rufen wir zusammen mit dem Deutsche Tierschutzbund das Leitmotto „Lieblingstier - Tierheimtier“ aus.

Wir wollen damit aufzeigen, dass die Übernahme eines Tierheimtiers nicht nur bedeutet, einem Tier in Not zu helfen, sondern vor allem auch, einen einzigartigen Freund zu finden.
Deshalb veranstalten wir am 04.10.2019 einen Informationsstand am Marktplatz in Hersbruck.

Wir freuen uns sehr darüber wenn Ihr uns besuchen kommt.


Erste-Hilfe Kurs für Hunde und Katzen

erste-hilfe-kurs
am 14.09.2019 von 15-17 Uhr im Hersbrucker Tierheim.
Die Kursgebühr von 20,00 € werden von Frau Aulbach, die den Kurs leitet an unsere Tiere im Tierheim gespendet.
Hier bitte Anmelden.

maustag2019
Durch die einzigartige Tierheimführung erfährst du alles rund um den Tierschutz und unsere Arbeit.
Beim Kaninchenführerschein lernst du alles über die Plüschnasen. Natürlich kommt der Spaß an diesem Tag nicht zu kurz und du darfst dich bei der lustigen Tierschutzreally austoben (bei gutem Wetter).
Anmeldungen hier. Für Kinder zwischen 7-13 Jahre. Hier geht es zur Maus.

5.Hersbrucker Ausbildungsbörse
Freitag, 27.September.2019 von 9:30-13:30

ausbildung-hersbruck

Wusstet Ihr schon?

Das Hersbrucker Tierheim ist Ausbildungsstätte der Industrie und Handelskammer für den Beruf des Tierpflegers ( m,w,d) Fachrichtung Tierheim.

An unserem Informationsstand erfahrt Ihr mehr über die Ausbildung in unserem Tierheim.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir dem Förderverein JSR sowie Frau Sybille Seiffert für das tolle Engagement.


Wir sind dabei am Tag der Regionen in Schnaittach

tag-der-regionen

Am 13.10.2019 wird der diesjährige Tag der Regionen am Schnaittacher Herbstmarkt zu Gast sein.

Träger der Veranstaltung sind das Regionalmanagement des Landkreises Nürnberger Land und der Markt Schnaittach.

Der Tag der Regionen ist ein Projekt vom Bundesverband der Regionalbewegung.

In die Regionen getragen wird er durch ein bundesweites Aktionsbündnis und zahlreiche Akteure vor Ort. Jeder und jede ist eingeladen, mitzumachen!


fachkraftmesse
Wir sind dabei auf der Ausbildung und Fachkräftemesse in Röthenbach,
Samstag 19.10.2019
mehr hier

Hilfe für 8 Chihuahua- Mixe

hund-2
hund-6
hund-7
Bilder: Tierheim Hersbruck

Gestern haben wir aus einer privaten Hundehaltung 8 Chihuahua- Mixe übernommen.

Die Tiere sind zwischen 6 Monaten und 2 Jahre alt. Da sich bei der Übernahme der Tiere gezeigt hat, dass es einigen Hunden überhaupt nicht gut geht, wurden diese alle unserem Tierarzt vorgestellt.

Alle Hunde leiden unter Ohrenentzündung.
Einige haben eine Fehlstellung der Beinchen, sowie Über-/Unterbiss des Kiefers.
Ein Hund muss in einer Augenklinik vorgestellt werden, da dieser eine Veränderung/ Wucherung auf der Hornhaut hat.
Kein Tier hat einen gültigen Impfstatus, sowie aktuelle Entwurmung.

Da die Hundehalter Ihr Eigentum abgegeben haben, rollt nun eine große Summe an Kosten auf unser kleines Tierheim zu.
- Tierarzt
- Tierklinik für Augenheilkunde
- Medikamente
- Futter

Da wir unser ganze Kraft und unser ganzen Herzblut in unsere neuen Sorgenkinder einbringen, brauchen wir Ihre Hilfe.
Wir benötigen für unsere Kleinen:
-Hundenassfutter
-Hundetrockenfutter für kleine Hunde
-Decken
-Bettwäsche -Spielzeug
-Kleine Geschirre/ Halsbänder in S-M

Aber auch jeder noch so kleiner Geldbetrag hilft uns, die Kosten für alle medizinischen und lebenswichtigen Maßnahmen zu tragen.

Spendenkonto:
Stichwort: Hunde
Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE85760501010190034017,
BIC: SSKNDE77xxx

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Vielen Dank im Namen unserer Tiere.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, das alle Hunde noch nicht zur Vermittlung stehen!
Sobald diese Gesund sind, werden wir dieses auf der Facebookseite und Homepage veröffentlichen.


Verein hilft Verein

heuchling
Frau Höng vom Hersbrucker Tierheim und Herr Burkhard vom SK Heuchling in Lauf freuen sich sehr über die neue Partnerschaft zwischen den beiden Vereinen.

Esel zu Gast im Tierheim!

gastesel
von links nach rechts Frau Scharfenberg, Herr Gussner, Andrea u. Frau Pfaffenberger
Die Esel heißen: Enzo und Balou
Bild: Tierheim Hersbruck

Heute bekamen wir unerwarteten Besuch von zwei Damen die mit ihren zwei Eseln zu uns kamen.

Die beiden Frauen und ihre Esel sind seit Mitte April zu Fuß von Berlin nach Florenz mit Rucksäcken unterwegs. Als sie uns um ein Nachtlager baten überlegten wir nicht lange und luden sie ein nicht nur die Esel bei uns zu lassen sondern Sich bei uns einzuquartieren.

Die beiden Esel haben für heute Nacht unseren 600 Quadratmeter Auslauf und die beiden Frauen ein trockenes warmes Bett und Kaffee.

Wir freuen uns das wir den Vieren helfen konnten und wünschen Ihnen für ihren weiteren Weg viel Spaß


Neues von der Baby-Station

kaninchen-1
kaninchen-2 kaninchen-3
Bilder: Tierheim Hersbruck

Schaut mal, sind wir nicht schon groß geworden.
Unsere Mamas kümmern sich vorbildlich um uns, ist die Milchtankstelle immer geöffnet. So langsam erkunden wir die große Welt, aber nur wenn unsere Mamas mit dabei sind.

Unsere Pfleger im Tierheim achten sehr darauf das es uns an nichts fehlt. Das war und ist aber nur möglich, weil Ihr uns unterstützt. Da wir schnell groß werden und unsere Mamas (auch bald wir) viel gesundes Essen brauchen, benötigen die Helfer für uns: - Heu - Frischfutter: Fenchel, Karotten, Staudensellerie, Paprika, Gurke, Äpfel, Chicorée, Kohlrabi, Rucola, - Apfel- und Birnenzweige, Haselnusszweige - Große Kaninchenhäusschen - Große Weidebrücken - Zur Beschäftigung Weidenbälle mit Äpfeln oder Heu.

Aber auch bei der medizinischen Versorgung benötigen unsere Pfleger noch Unterstützung, leiden unsere Mamas und unser Papa immer noch unter Gesundheitsproblemen. Jede noch so kleine Spende hilft um wieder ganz Gesund zu werden.

Spendenkonto : Sparkasse Nürnberg Kennwort: Kaninchen IBAN: DE85760501010190034017 BIC: SSKNDE77xxx Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu.


Neubürgerempfang der Stadt Hersbruck.

neubuergerempfang2019
Bild: Tierheim Hersbruck

Es war ein wunderschöner Abend mit vielen lieben Gesprächen der Hersbrucker Neubürger sowie vielen lieben Freunden und Bekannten.
Danke an die Stadt Hersbruck Frau Christl Schäfer-Geiger und unseren Bürgermeister Robert Ilg dass wir wieder mit dabei sein durften.


Schaffest 2019

schaffest2019-1 schaffest2019-3
Bilder: Tierheim Hersbruck

Wir möchten uns an dieser Stelle beim Herrn Jürgen Wild sowie dem Bürgermeister von Hersbruck Herrn Robert Ilg auf das herzlichste bedanken, daß wir mit dabei sein durften.
Ein großes DANKESCHÖN geht an alle Besucher die das Schaffest und den verkaufsoffenen Sonntag in Hersbruck besucht haben und uns mit Ihren tollen Gesprächen sowie großzügigen Spenden zu Gunsten unserer Tiere unterstützt haben.

Gewerbeschau Leinburg 2019

leinburg2019-1 leinburg-3 leinburg-2
Bilder: Tierheim Hersbruck

Wir möchten uns an dieser Stelle beim Bund der Selbständigen (BDS) - Gewerbeverband Bayern e.V. Ortsverband Leinburg Herrn Gottschalk sowie dem Bürgermeister von Leinburg Herrn Lang auf das herzlichste bedanken, daß wir mit dabei sein durften.

Ein großes DANKESCHÖN geht an alle Besucher die die Gewerbeschau besucht haben und uns mit Ihren tollen Gesprächen sowie großzügigen Spenden zu Gunsten unserer Tiere unterstützt haben.



Bilder: h. Betzold

Neues von unserem Sorgenkinder

Aus 6 Sorgenkinder wurde ( bis heute) 26 Sorgenkinder

kaninchen-junge
Bild: Tierheim Hersbruck

Heute möchten wir euch im Fall unserer Sorgenkaninchen auf den Laufenden halten.

Als Erstes möchten wir uns bei allen bedanken, die uns bis jetzt mit Sach-, Futter- und Geldspenden unterstützt haben

Gestern haben die ersten 20 Kaninchenbabys, das Licht der Welt erblickt.

Da die Kaninchen-Mamis sich intensiv mit der Aufzucht Ihrer Babyschar befassen, sind Besuche, zwar lieb gemeint, sorgen jedoch leider nur für noch mehr Stress mit Mutter und Kindern. Daher möchten wir Sie aktuell bitten von Besuchen abzusehen.

Falls Sie uns dennoch tatkräftig unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen, wenn wir weiter auf Ihre Futter-, Sach- und Geldspenden zählen können.

Denn bei allen Kaninchen kam bei der Kotprobe heraus, dass diese unter starken Kokzidienbefall*, hervorgerufen durch die katastrophalen hygienischen Bedingungen beim ursprünglichen Halter, leiden und dagegen intensiv behandelt werden müssen. Dazu kommt noch, dass der Kaninchenbube unter einen alten Hornhautverletzung leidet und diese mindestens 5 Wochen lang medizinisch versorgt wird.

Wenn Sie uns bei der Medizinischen Versorgung unterstützen wollen würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.
Auch benötigen wir für unser Kaninchen dringend:
- Heu
- Frischfutter: Fenchel, Karotten, Staudensellerie, Paprika, Gurke, Äpfel, Chicoree, Kohlrabi, Rucola,
- Apfel- und Birnenzweige, Haselnusszweige
- Große Kaninchenhäusschen
- Große Weidebrücken
- Zur Beschäftigung Weidenbälle mit Äpfeln oder Heu

Spendenkonto : Sparkasse Nürnberg,
IBAN: DE85760501010190034017,
BIC: SSKNDE77xxx
https://hersbrucker-tierheim.com/pages/spenden.html
Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu

Sechs Kaninchen vor dem Hitze- und Hungertot gerettet.

hunger2
Bild: Tierheim Hersbruck

Am gestrigen Donnerstagvormittag erreichte uns ein Anruf des Veterinäramts Lauf. Wir machten uns sofort auf den Weg nach Hartmannshof, wo uns ein schreckliches Bild geboten wurde. Sechs Stallkaninchen waren einzeln in viel zu kleinen und verdreckten Verschlägen die weniger als einen halben Quadratmeter hatten untergebracht. Die Ställe standen in der prallen Sonne ohne jeglichen Schatten oder einen Schluck Wasser. Das diese Haltung zu einem genauso qualvollen Tot führen kann, wie ein Tier bei hohen Temperaturen im Auto zu lassen, war den Besitzern wahrscheinlich nicht bewusst. Bei den sechs Kaninchen handelt es sich um 1 Männliches und 5 hoch tragende Weibchen. Die Sonne und die schlechten Haltungsbedingungen setzten die Tiere so unter Stress, dass auch die ungeborenen Babys einen erheblichen Schaden davon tragen könnten. Durch den hohen Wasserverlust der Tiere konnten wir gestern schon körperliche Schäden feststellen, die natürlich soweit es ging sofort Tierärztlich versorgt wurden.

Von Vermittlungsanfragen bitten wir abzusehen da der Gesundheitszustand der der Tiere noch unklar ist. Wenn Sie uns jedoch bei der Medizinischen Versorgung unterstützen wollen würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.

hunger0
Bild: Tierheim Hersbruck

Auch benötigen wir für die Sechs Kaninchen jetzt dringen:
- Heu
- Frischfutter: Fenchel, Karotten, Staudensellerie, Paprika, Gurke, Äpfel, Chicoree, Kohlrabi, Rucola,
- Apfel- und Birnenzweige, Haselnusszweige
- Große Kaninchenhäusschen
- Große Weidebrücken
- Zur Beschäftigung Weidenbälle mit Äpfeln oder Heu

Spendenkonto : Sparkasse Nürnberg,
IBAN: DE85760501010190034017,
BIC: SSKNDE77xxx
https://hersbrucker-tierheim.com/pages/spenden.html
Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu.


Auf den Rücken der Kleinsten und Schwächsten
Franz mal wieder ein Opfer des illegalen Welpenhandels.

franz
Immer wieder trifft es Einzelschicksale im illegalen
Welpenhandel. So auch bei unserem Franz.
Bild: Tierheim Hersbruck

Laut Papiere ist Franz im Januar geboren, knapp 7 Wochen alt. Noch viel zu klein um von seiner Mama und Geschwistern getrennt zu werden, wurde der Welpe von Serbien nach Deutschland geschmuggelt. An der Grenze in Bad Reichenhall wurde der Kleine bei einer Kontrolle entdeckt. Da der Besitzer ausdrücklich auf die Rückgabe des Welpen verzichtet hat, muss nun das Hersbrucker Tierheim für alle Kosten alleine aufkommen.

Franz kommt aus einem nicht gelistetem Drittland àFür diese gelten besondere Anforderungen. Die Einreise mit einem Tier in eines dieser Länder ist meist nicht aufwändig, die Wiedereinreise nach Deutschland (allgemein in die EU) ist dadurch allerdings erschwert, da das Tier eine aktuelle Tollwutimpfung vorweisen muss.
KEINE VERMITTLUNG MÖGLICH
Serbien gehört auch zu diesen Drittländern, dadurch kann unser kleiner Welpe erst nach 7 Monaten die Quarantäne verlassen!

Sie möchten uns helfen, damit Franz den besten Start ins Leben bekommt?
Dafür benötigen wir Welpenfutter Trocken und Nass, Bettwäsche und Bettlacken ohne Knöpfe (Verschluckungsgefahr). Auch Tierarztkosten werden auf uns zu kommen, so sind wir auf Ihre Hilfe und Unterstützung angewiesen, da das Hersbrucker Tierheim weder eine staatliche noch städtische Einrichtung ist und sich nahezu aus den Beiträgen der Vereinsmitglieder sowie Spendengelder finanziert.

Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE85760501010190034017,
BIC: SSKNDE77xxx
https://hersbrucker-tierheim.com/pages/spenden.html
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar


Ich steh drauf - Ihr auch?
DAS TIERISCH GUTE MAGAZIN IST DA !

zeitung-neu

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und die aktuelle Ausgabe unserer Tierheimzeitung liegt druckfrisch in unserem Regal! Es ist unter der Mitwirkung vieler wieder ein spannendes und informatives Heft entstanden.

An dieser Stelle sagen wir allen Beteiligten Unterstützern dieser Zeitung ein ganz herzliches DANKESCHÖN im Namen aller unserer Tiere.
Die Zeitung ist ab sofort in unserem Tierheim erhältlich.

Sie können unsere neue Tierheimzeitung auch ganz bequem in der PDF-Version am PC und Handy lesen:
www.hersbrucker-tierheim.com/pages/tierheimzeitung.pdf.

Sie möchten uns bei der Verteilung unseres Magazins an Tierfreunde unterstützen-Sie kennen Geschäfte, Veranstaltungen ect, wo wir diese auslegen dürfen, dann kommen Sie gerne zu den Bürozeiten: Montag bis Freitag von 9-16 Uhr im Tierheim vorbei und holen Sie sich das kostenlose Magazin.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.


Wir verschönern unser Tierheim und brauchen Euch.

verschoenern1 verschoenern2

Seit 2008 besteht unser Tierheim in Hersbruck. Sie haben ein Tier aus unserem Tierheim ein neues und liebevolles Zuhause geschenkt, dann würden wir uns sehr darüber freuen, ein Bild von unseren ehemaligen Schützlingen zu bekommen um unsere Tierheimwände damit zu verschönern.

Bilder dürfen Sie gerne an hersbrucker-tierheim@web.de senden!
Bitte die Fotos im Format JPG/JPEG/PNG oder BMD hochladen


Rettet die Bienen

rettet-bienen
Hier geht es zum Volksbegehren

In Bayern gehen viele Tier- und Pflanzenarten massiv in ihrem Bestand zurück oder sterben sogar aus.

Besonders betroffen sind Insekten, die um ca. 75 % zurückgegangen sind. Jeder, der mit dem Auto unterwegs ist, erlebt diesen Bestandsrückgang: Während früher die Windschutzscheibe mit toten Insekten bedeckt war, kann man heute wochenlang fahren ohne das Fenster zu putzen.
Der Rückgang der Insekten verläuft zeitgleich mit dem Rückgang blühender Wiesen und anderer natürlicher Lebensräume, welche die Insekten für Nahrung und Fortpflanzung benötigen.

Darunter leiden auch alle Insektenfresser, allen voran viele Vogelarten. Dieser Rückgang ist nicht nur ein Verlust unserer Lebensqualität, sondern eine eine konkrete Gefahr für unsere Zukunft.
Denn wenn das Zusammenspiel zwischen der Pflanzen- und Tierwelt und dem Menschen gestört wird, wird vieles, was wir heute als selbstverständlich erachten, in Zukunft nicht mehr möglich sein– allem voran die natürliche Bestäubung der Pflanzen durch Insekten.

Wir möchten daher den Rückgang der Arten minimieren, indem wir das bayrische Naturschutzgesetz in wesentlichen Teilen verbessern.


Neues aus unserem Fall: Wer kennt den Hund?

hund-kangal3
Die HZ meldet dazu

Dank der Unterstützung von Facebook-Freunden und der Hersbrucker Zeitung konnten nach mehreren Hinweisen der Tierhalter ermittelt werden.

Nun ermittelt die Polizei und die Staatsanwaltschaft.
Bitte haben Sie dafür Verständnis das wir nicht mehr schreiben dürfen.

Was passiert nun mit der Kangal-Hündin Kralica?
Die Hündin befindet sich noch auf Quarantänestation, da erst alle medizinischen Untersuchungen und Versorgungen abgeschlossen werden müssen, da wir nicht sagen können ob die Hündin einen Impfschutz hat und noch anderer Krankheiten vorliegen.

Wir bitten Euch von Vermittlungsanfragen abzusehen, da die Gesundheit des Hundes für uns an 1.Stelle steht. Sobald Kralica ein neues und endgültiges Zuhause sucht, werden wir hier dies veröffentlichen.



Christkind vergisst Tierheim-Tiere nicht

christkind2018

Wenn alle im Kreise mit Ihren Lieben in 4 Tagen Weihnachten feiern, heißt dies für unsere Schützlinge im Tierheim immer noch warten auf ein neues Zuhause.

Um unseren Tieren ein Stück dieser Wärme in dieser besonderen Zeit zu geben, kam gestern das Hersbrucker Christkind mit seinen 5 Engelchen vorbei geflogen um unsere Tiere mit den ersten Gabentisch-Spenden zu beschenken.

Die Tiere genossen das Kuscheln und Schmusen aber auch das Christkind und seine Engelchen hatten große Freude bei unserer tierischen Aktion.


Infostand am Laufer Weihnachtsmarkt.

weihnachtsmarkt-lauf2018

Danke an Herrn Fischer und Helmut Betzold das wir dieses Jahr zum ersten Mal mit dabei sein durften!
Danke an alle Besucher die uns unterstützt haben.


Weihnachgtsmarkt Hersbruck 2018

weihnachtsmarkt2018

Wir bedanken uns bei allen Besuchern des Weihnachtsmarkt Hersbruck für Ihre großartige Unterstützung.

Danke auch an die Stadt Hersbruck das wir wieder dabei sein dürften.

Mitglieder-Weihnachtsfeier 2018


Tag der Regionen in Etzelsdorf

etzelsdorf1

Bei traumhaften Wetter, waren wir dabei beim Tag der Regionen in Etzelsdorf.

Hier konnten sich die Besucher an unserem Stand über unsere Tiere, das Tierheim sowie unsere wichtige Tierschutzarbeit im Nürnberger Land informieren.

Wir möchten uns bei allen Besuchern recht herzlich bedanken, für die vielen lieben und tollen Gespräche sowie die großzügigen Geldspenden zum Wohle unserer Schützlinge.

Unsere besonderer Dank, gilt auch der Gemeinde Etzelsdorf/ Burgthan sowie dem Landratsamt Nürnberger Land das wir auch dieses Jahr wieder dabei sein durften.

etzelsdorf2 etzelsdorf2

Lauwerk 2018 wir waren dabei

laufwerk2018-2 laufwerk2018

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der BDS Laufwerk sowie Bürgermeister Benedikt Bisping für den tollen Tag bedanken sowie bei allen Besuchern für die Spenden und tollen Gespräche zu Gunsten unserer Tiere.


dick-krank1
„Aus Liebe, DICK und KRANK gefüttert“
mehr dazu hier

Das Hersbrucker Tierheim mit über 200 PS unterwegs

Danke an Herrn Gerhardt Lamatsch der Firma Stadtreklamme Nürnberg für die tolle Unterstützung.
Sollten Sie einen unserer Busse in Nürnberg entdecken, dann senden Sie uns gerne ein Foto zu.


Welttierschutztag am 04.10.2018 in Hersbruck

rauenbusch

Anlässlich des Welttierschutztages, waren wir gestern am Marktplatz Hersbruck mit unserem Infostand.

Hier konnten sich die Besucher, über unsere Tiere, das Tierheim sowie unsere wichtige Tierschutzarbeit in Hersbruck sowie im Nürnberger Land informieren.
Wir möchten uns bei allen Besuchern recht herzlich bedanken, für die vielen lieben und tollen Gespräche sowie die großzügigen Geldspenden zum Wohle unserer Schützlinge. Danke an die Stadt Hersbrucke uns den Informationstag ermöglicht haben.

Christa Rauenbusch, Inhaberin von Spielwaren Rauenbusch hat gestern unseren Stand besucht. Dabei hatte Sie einen wahnsinnige tolle Spende für unsere Schützlinge in Höhe von 100€.
Liebe Christa, danke für deine Unterstützung


Tierheim in Hersbruck:
Dramatische Rettungsaction Zwischen Müll und toten Katzen, Rettung von Katzenwelpen

muellberge
Müll wohin man sieht. So sah es auf dem kompletten Hof aus

Aus einem völlig vermüllten Bauernhof wurden gestern Abend 14 Katzen vom Hersbrucker Tierheim gerettet. Zwischen tonnenweise Müll und Dreck holten die Tierschützer die Tiere aus Ihrer ausweglosen Situation heraus. Auf dem heruntergekommenen Bauernhof, zeigte sich ein Bild des Schreckens. Zwischen tonnenweise Müll, Kot und Glasscherben fand man auch zwei stark verweste Katzen die unter dem Unrat verendeten. Der Einsatz war für Tiere und Menschen nicht ungefährlich, den überall lagen gefährliche Gegenstände wie Stacheldraht, spitzer Müll und zerbrochene Flaschen herum. Auf dem verdreckten Heuboden, lagen 3 Katzenwelpen die nicht älter wie 2 Tage sind, sowie ein kleiner schwarzer Welpe ca. 4 Wochen alt. Die Katzen sind alle in einem sehr dramatischen Gesundheitszustand. Sie alle sind von Parasiten befallen, stark abgemagert und leiden an Ohren und Augenentzündungen. Die Rettungsaction ist aber noch nicht beendet. Wir schätzen das sich ca. 10 weitere Tiere noch auf dem Hof befinden. Diese werden wir noch einfangen. Für Versorgung und Tierarzt kommen auf das Tierheim erhebliche Kosten zu, den laut Angaben des Hofbesitzer sind das alles Herrenlose Tiere, die Ihm nicht gehören. Somit trägt des Tierheim sämtliche Kosten. Wir werden alles Menschliche tun, um den Tieren zu helfen.

Alle Tiere sind in der Quarantänestation untergebracht wo Ärzte und Tierpfleger alles tun um die Tiere zu retten.

Spendenkonto:
Sparkasse Nürnberg
Stichwort: Katzen
Konto: 190034017
BlZ: 76050101
Hersbrucker Tierheim
Hopfau 2 a, 91217 Hersbruck,
Telefon: 09151 - 60 95 92 3
Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung „tierisch in action“ e.V.

parasitenbefall
Alle 9 großen Katzen sind von Parasiten befallen
und leiden extrem.
tote-katze
Für diese Katze kam jede Hilfe zu spät. Sie lag
zwischen dem ganzen Müll
welpe
Der schwarze Kater leidet unter
massiver Augenen und Ohrenentzündung.
welpe2tage
Eines der ca. 2 Tagen alten Katzenwelpen.
Sie sind in einem sehr dramatischen Zustand.
welpengruppe
welpe1 welpe2
Aktuelle Bilder vom 28. Juni unserer Katzenwelpen

pfeil-top
Top