helfen zuhause tierheimzeitung vermissen filmklappe

Sie sind hier:pfeil-right Aktuelles aus dem Tierheim

Aktuelles aus dem Tierheim

2.Erste Hilfe Kurs für Hunde und Katzen im Hersbrucker Tierheim

erste-hilfe-kurs2
Bild: Tierheim

Unter der liebevollen Leitung von Sabrina Aulbach, Inhaberin der Tierheilpraxis Sabrina Aulbach in Kirchensittenbach, lernten unsere Kursteilnehmer alles rund um die Erste Hilfe für Ihre geliebten Haustiere.

Wie messe ich richtig den Puls, auf was ist zu achten bei einem Pfotenverband. All das und noch vieles mehr, lernten die Kursteilnehmer an diesem Samstagnachmittag.

Im Namen unserer Schützlinge bedanken wir uns von ganzen Herzen bei allen Kursteilnehmer sowie bei Sabrina Aulbach, für den tollen Nachmittag sowie für die wahnsinnige Spenden in Höhe von 180 Euro.


Freitag der 13

katzenbaby
Bild: Tierheim

Man sagt: wenn einem am Freitag dem 13ten ein schwarze Katze über den Weg läuft, bringt das Unglück.

Doch für unsere kohlrabenschwarze Luciy ist es heute ein Glückstag, denn sie hat an diesem Abend ihre Kitten zur Welt gebracht.

Leider werden es Luciy und ihre Kitten nicht einfach haben in der Vermittlung, da sie alle samt schwarze Katzen sind...
Schwarze Katzen bleiben meist länger im Tierheim. Manchmal hört man das Argument, dass sie größerer Gefahr ausgesetzt wären überfahren zu werden.

Allerdings zeigt unsere Erfahrung, dass dies nicht stimmt. Meist sind junge, unkastrierte Kater die häufigsten Opfer von tödlichen Verkehrsunfällen, unabhängig von ihrer Farbe.
Ein anderes Argument ist, dass ihre Gesichter nicht so schön sind. Was wir nicht nach voll ziehen können, denn jedes Tier ist auf seine Art und Weise einzigartig schön.


Preise dringend gesucht.

weihnacht2019
Bildquelle: Tierheim

Auch in diesem Jahr sind wir am Samstag den 07.12.2019 beim Hersbrucker Weihnachtsmarkt mit dabei.
So sind wir dringend auf der Suche nach Haupt- Neben- und Trostpreisen für unsere Weihnachtsbude.

Die gesamten Einnahmen kommen zu 100% unseren Schützlingen zu Gute!

Gesucht werden Werbe / Geschenkartikel, Gutscheine, Stofftiere, Überraschungen für Kinder. Wir bitten um Verständnis, dass nur neuwertige Preise verlost werden. Als gemeinnütziger Verein, sind wir berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen.

Also liebe Tierfreunde, Unternehmer, Selbstständige, Werbetreibende, wenn ihr unsere Schützlinge im Hersbrucker Tierheim unterstützen möchtet, würden wir uns tierisch freuen wenn Ihr euch bei uns meldet.

Gerne per privater Nachricht auf unserer Facebookseite oder per Mail: hersbrucker-tierheim@web.de. Spender und Sponsoren werden wenn nicht anders gewünscht hier gerne veröffentlicht.


Kaninchen vor Hitze und Hungertod gerettet

Bilder: Tierheim Hersbruck

Ende April erreichte uns ein Anruf des Veterinäramts die unsere sofortige Hilfe benötigten. Das Hersbrucker Tierheim machte sich sofort auf den Weg. Am Standort angekommen wurden sechs Stallkaninchen vorgefunden, die einzeln und in viel zu kleinen und verdreckten Verschlägen ohne Wasser und Futter in der prallen Sonne gehalten wurden. Diese Haltung hätte zu einem qualvollen Tot führen können, wenn das Veterinäramt nicht so schnell eingegriffen hätte. Bei den Kaninchen handelt es sich um ein Männliches und fünf hoch tragende Weibchen.
Schon nach einer Woche in unserer Obhut wurden die ersten 26 Kaninchenbabys geboren.

Alle aufgenommenen Kaninchen leiden unter einem starken Parasitenbefall, hervorgerufen durch die katastrophalen hygienischen Bedingungen in denen die Tiere leben mussten. Dazu kommt noch, dass der Kaninchenbube unter einer alten Hornhautverletzung leidet und diese mindestens 5 Wochen lang medizinisch versorgt werden muss. Wir im Hersbrucker Tierheim setzten alles daran, den Tieren eine neue glückliche Zukunft zu schenken.

Wenn auch Sie uns bei der medizinischen Versorgung unterstützen möchten, würden wir uns sehr über eine kleine Spende freuen, denn die Versorgung aller Tiere reißt ein großes Loch in unsere kleine Tierheimkasse.

Auch benötigen wir für unser Kaninchen dringend:
- Heu
- Frischfutter: Fenchel, Karotten, Staudensellerie, Paprika, Gurke, Äpfel, Chicorée, Kohlrabi, Rucola,
- Apfel- und Birnenzweige, Haselnusszweige
- Große Kaninchenhäusschen
- Große Weidebrücken
- Zur Beschäftigung Weidenbälle mit Äpfeln oder Heu

Spendenkonto : Sparkasse Nürnberg
Kennwort: Kaninchen
IBAN: DE85760501010190034017
BIC: SSKNDE77xxx
Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu

Bitte beachten Sie:
Da die Kaninchen-Mamis sich intensiv mit der Aufzucht Ihrer Babyschar befassen, sind Besuche zwar lieb gemeint, sorgen jedoch leider nur für noch mehr Stress bei den Müttern und Kindern. Daher möchten wir Sie aktuell bitten von Besuchen abzusehen.


Hundewelpe in Lauf ausgesetzt

chihuahua
Chihuahua wurde eingeschläfert
mehr dazu hier
Bild: Tierheim Hersbruck

pfeil-top
Top