Hersbrucker Tierheim

Das Tierheim in
facebook


spendenknopf
Aktion "Action 500 x 5" läuft weiter
Tiere hoffen weiter auf Hilfe
mehr dazu hier

Die Tiere sagen Danke für Ihre Spende!


Sie sind hier: pfeil-right Tiervermittlung pfeil-right Katzen

Katzen im Hersbrucker Tierheim

Bitte wählen Sie aus

Aller Tiere sind bei Abgabe: Geimpft, Gechipt, Entwurmt, Entfloht und nach Alter Kastriert.


Senior für Senior

katze-big-maec

In Würde zusammen alt werden
Leider meinte es die ehemalige Besitzerin „ ZU GUT „ mit ihrem Liebling und ernährte diese mit zu vielem und falschen Futter. Die Folge: Starkes Übergewicht.

Der liebenswerte Katzer Mrs. Big ist nun auf Diät gesetzt und genießt täglich ein Aktive-Programm ohne die Gelenke zu stark zu belasten. Dies ist sehr wichtig, damit die Pfunde burzeln.
Mrs.Big ist 10 Jahre alt, kastriert und geimpft und sucht ein Zuhause in dem er alt werden darf.

Die Bedürfnisse eines alten Tieres sind vergleichbar wie mit einem älteren Menschen – beide lassen es lieber etwas ruhiger angehen. Katzensenioren bevorzugen es in der Regel im Wohnzimmer auf dem Sofa zu faulenzen und das am liebsten in Gesellschaft ihres Menschen.

Fassen Sie sich ein Herz und geben Sie unserem Schützling eine letzte Heimat. Auch wenn es kein kleiner süße Katzenwelpen ist. Sein Charakter, seine Lebensweisheit und seine Dankbarkeit in einem warmen Heim ist für Mrs.Big, dass größte Geschenk


Unsere vier Sorgenfellchen

q2 q5 q4 q3

Das sind Maxl, Marley, Venus und Pandora. Hinter Ihnen liegt ein schweres Schicksal. Sie wurden am 11.06.2018 in einem Schacht unter einer Terrasse gefunden, ihre Mutter hatte keinerlei Möglichkeit zu ihnen zu gelangen. Die Aufmerksamen Hausbesitzer alarmierten das Tierheim, so dass die kleinen Katzenbabys gerettet werden konnten. Die kleinen, erst 5 Wochen alten Welpen wurden Tag & Nacht mit der Flasche aufgezogen.

Nachdem sie selbständig fressen konnten wurden sie zu einem erneuten Check beim Tierarzt vorgestellt. Hierbei stellte sich heraus dass Sie Träger des Corona Virus sind. Dies bedeutet sie können nur als reine Wohnungskatze und mit anderen Katzen die bereits Träger des Virus sind gehalten werden. Das Virus kann jederzeit durch Stress Mutieren und zu FIP führen, was dann eine nur noch 8 Wöchige Lebenserwartung zur Folge hat.

Gerne können Sie sich noch weitere Informationen bei uns im Tierheim einholen. Telefonisch über 09151/ 60 95 923 oder auch Persönlich Dienstag- Freitag von 13:30- 15:30 Uhr.


Neue Katzenoase

katzenzimmer1

Nach fast 10 Jahren Tierheimbetrieb und über 3500 Tiere die unser Heim schon aufgenommen, gepflegt und an liebe Familien vermittelt hat, ist es nun dringend an der Zeit gewesen, die Katzenvermittlungszimmer mit Freigehegen zu sanieren und für die Stubentiger noch interessanter und attraktiver zu gestalten. Hier wurden wir unterstützt von Ralf Schmidtke von der Firma KatzenLandschaft aus Spalt, Thomas Scharrer Malerfachfirma in Hersbruck mit seinem Team, Alexander Höng für die neue Beleuchtung, sowie für das Katzenzimmer 3 von Hannelore Karg-Vitzthum und Juergen Vitzthum.

An dieser Stelle möchten sich vor allem unserer Katzen bei allen Tierfreunden bedanken, die unsere Tierheim begleiten und unterstützen: Egal ob in Form von Geld, Sach,-oder Futterspenden. Sie alle haben dieses tolle Projekt für die Tiere möglich gemacht.

Das Tierheim und der Tierschutzverein Hersbruck sind stets auf finanzielle Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen, da das Haus weder eine staatlich noch eine städtische Einrichtung ist, sondern nahezu ausschließlich aus den Beiträgen der Vereinsmitglieder sowie aus Spendengeldern finanziert wird.
Wenn auch Sie unsere wichtige Arbeit zum Schutz der Tiere unterstützen möchten, dann können Sie dies mit einer Spende.
Jeder noch so kleine Cent hilft, den Tieren eine neue Zukunft zu schenken. Die Tiere sagen herzlichen Dank.

Sparkasse Nürnberg, IBAN: DE85760501010190034017, BIC: SSKNDE77xxx oder über unser Spendenformular

katzenzimmer4 katzenzimmer3 katzenzimmer2

pfeil-left zurück

pfeil-top
Top