Zur Kenntnis genommen

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

10jahre

top24
Jeder kann helfen
Ab 8 cent pro Tag

Mitglied werden

facebook

tarifvergleich
mehr dazu hier

logo-tierschutzbund-kl
Tierheim nach den Richtlinien des
Deutschen Tierschutzbundes e.V.

logo-betterplace
mehr dazu hier

Golden Retriever Franken


Sie sind hier: pfeil-right Startseite
zuhause
Tiere suchen ein
neues Zuhause
mehr dazu hier
vermisst
Sie vermissen ein Tier

mehr dazu hier
fuchsbaby
Sie haben ein Tier gefunden,
wir helfen!
mehr dazu hier
filmklappe2
Zum Tierheim-Werbespot
magazin
Das tierisch gute Magazin

Spende statt Geschenke

spendensau

Das haben unsere lieben Freunde Roland Klein und Dieter Klein beschlossen und überraschten uns auf Ihrer Geburtstagsparty mit einem Sparschwein.

Da die zwei nicht nur Geburtstag hatten, sondern jetzt endlich Ihre eingetragene Lebenspartnerschaft in rechtlich verbundene Ehemänner umschreiben lassen können, beschlossen die zwei, das die Gäste bitte keine Hochzeitsgeschenke kaufen sondern lieber das Sparschwein für die Tiere des Hersbrucker Tierheims füttern sollen.
Die Gäste fanden die Idee spitze und so kam die stolze Summe von 150,00€ zusammen.

Im Namen der Tiere sagen wir Euch lieber Roland und Dieter sowie bei allen eurer Gästen, vielen lieben Dank für die tolle Unterstützung

spendengaeste

tierheimkeks


Unsere Hundefuttervorräte sind aufgefressen

futternapf-leer

Wir brauchen dringend eure Hilfe, !!!!! Benötigt wird Hunde NASS-Futter !!!!
Jeder Futtermarke hilft ist unser Vorrat bald zu Ende.
Futterspenden können direkt in unserem Tierheim abgegeben werden von Montag bis Freitag von 9-16 Uhr.
Falls Ihr uns Futter auch schicken möchtet hier die Lieferadresse :...
Hersbrucker Tierheim, Hopfau 2A, 91217 Hersbruck
Aber auch der kleinste Cent hilft uns um Futter zu kaufen
Sparkasse Nürnberg,
IBAN: DE85760501010190034017,
BIC: SSKNDE77xxx
oder über unsere Spendenseite die Sie hier finden
Wir bedanken uns im Voraus bei allen, die unseren Schützlingen mit Ihrer Futterspende helfen.


Wette eingelöst: Bürgermeister Robert Ilg als Baggerfahrer im Tierheim.

ilg-baggerfahren

Auf den Bagger fertig los, Bürgermeister Robert Ilg hat am heute im Hersbrucker Tierheim seine verlorene Stadtwette eingelöst und sich als Baggerfahrer bewiesen.

Einmal im Leben Bagger fahren, das war ein großer Wunsch unseres Bürgermeisters Robert Ilg. Kein Problem, für die Tierschützer des Hersbrucker Tierheims. Denn der Hundeauslauf musste dringend saniert werden, war dieser durch das immer wieder kommende Hochwasser bei Regen nicht mehr für die Tier zumutbar.

Die Idee zur Stadtwette, stammt aus dem Pfotenfestival was das Hersbrucker Tierheim anlässlich des 60 jährigen Vereinsbestehen im Juni 17 auf die Füße gestellt hatte. Die Wette: Schaffen es die ehrenamtlichen Helfer am Pfotenfestival 2000.00€ Spenden zu sammeln, muss Bürgermeister Robert Ilg Bagger fahren und beim Bau des neuen Hundeauslauf mithelfen.

Die Hilfsbereitschaft an diesem Wochenende war so groß, das mit Unterstützung von Alexander Göttlicher verkündet worden ist, Wette verloren. Über 4000.00€ kamen dank aller Tierfreunde zusammen und so hieß es jetzt, ran an das schwere Gerät.

Am 24.Juni.2017 feiert das Hersbrucker Tierheim sein 10 jähriges Bestehen. Anlässlich dieser Feier wird der neue Hundeauslauf eingeweiht.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Menschen bedanken, die das Bauprojekt ermöglicht haben. Danke an alle Spender des Pfotenfestival sowie privaten Spendern, Herr Alexander Göttlicher, die Firma Geru Plast, die Stadt Hersbruck, Firma Erdbau Deinzer, Firma Draht Hörl, der Deutsche Tierschutzbund und unseren Bürgermeister Robert Ilg, denn ohne diese Unterstützung hätte es das Tierheim dieses Bauprojekt zum Wohle der Tiere finanziell nicht stemmen können.

Jedes Jahr kümmern wir uns um rund 350 Tiere aus der Region, aus Ihrer Nachbarschaft. Dabei handelt es sich oft um Notfälle, akute Probleme und notwendige Aktionen zum Schutz und Wohle jedes einzelnen Schützling.
Dafür arbeiten wir und dafür leben wir!

Wenn auch Sie uns unterstützen möchten, damit wir weiter den Tieren und somit auch den Menschen helfen können, dann helfen Sie uns mit einer Spende.

Noch so jeder kleiner Cent hilft. Vielen Dank im Voraus, für Ihre Unterstützung.
Spendenüberweisungen bitte an: Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung "tierisch in action e.V."
Bank: Sparkasse Nürnberg IBAN: DE85760501010190034017 BIC: SSKNDE77XXX oder hier Spenden
Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu.

Das meldet HZ-Online dazu

bagger2 bagger1

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hedersdorf,
wir waren mit dabei.


Ein Jahr voller Emotionen und Überraschungen

vorstand2018

Im Fokus der gut besuchten Veranstaltung stand die Neuwahl der gesamten Vorstandschaft, der neue Hundeauslauf sowie das Jubiläumsfest zum 10 jährigen Bestehen des Hersbrucker Tierheims auf der Tagesordnung. Kurz nach halb Sieben wurde die Versammlung offiziell vom der 1.Vorsitzenden Martina Höng eröffnet.

Vor den anwesenden Mitgliedern blickte Sie auf ein emotionale Jahr 2017 zurück. Neben 495 Tieren, die das Hersbrucker Tierheim alleine letztes Jahr aufgenommen, versorgt und an liebe Tierfreunde vermittelt hat, standen auch die zwei Jubiläen auf dem Bericht von Frau Höng.

Das Pfotenfestival 2017 anlässlich des 60 jährigen Bestehen des Tierschutzvereins sowie der großen 10 Jahresfeier des Tierheims am 24.06.2018 mache Sie und Vorstandskollegen zwar stolz, schöner wäre es, wenn alle Menschen verantwortungsvoller mit Tieren umgehen würden und es uns nicht bräuchte. Da der unangemessene Umgang mit Tieren nie enden wird, darf unser Engagement auch nie erlöschen, so Höng in ihrer Rede. Sie bedankte sich auch bei allen Ehrenamtlichen Helfern und den Mitarbeitern, die das Tierheim 24 Stunden , 365 Tage am laufenden halten, sowie bei den Mitgliedern für das entgegen gebrachte Vertrauen der letzten 3 Jahre.

Auch 1.Bürgermeister Robert Ilg wohnte der Versammlung bei. In seinem Grußwort, lobte er das Engagement aller Anwesenden und Danke im Namen der Stadt Hersbruck dem Tierschutzverein für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Tiere. Bei der anschließenden Neuwahl der gesamten Vorstandschaft übernahm Herr Ilg zusammen mit seiner Frau Ilona und Herbert Sauerer, gerne den Posten des Wahlhelfers.

Zur 1. Vorsitzenden war und bleibt Martina Höng.2.Vorsitzenden wurde Renate Engel und der Schatzmeister bleibt Andreas Loos. Neu in der Vorstandschaft wurde Sabine Pongratz als Schriftführerin gewählt. Mit den Posten der 3 Beisitzer wurden, Susanne Dörfler, Lea Luther und Michael Loos ins Amt berufen. Die beiden Kassenprüfer Helmut Betzold und Christian Höng wurden von der Versammlung ebenfalls für die nächsten 3 Jahre wiedergewählt.


gutschein

Hauptgewinn unserer Tombola am 24.06.2018

Als Hauptgewinn für Ihr 10jähriges Jubiläum stiften wir Jutta Stephan und Detlev Dinter
einen Aufenthalt für 1 Woche "Urlaub am Bodensee für 2 Personen mit Hund(en)"
Mehr unter : www.fewo-ingrid-salem.de



spende-hz

Die Tiere sagen Danke!

spendengimik

Das Tierheim und der Tierschutzverein Hersbruck sind stets auf finanzielle Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen, da das Haus weder eine staatlich noch eine städtische Einrichtung ist, sondern nahezu ausschließlich aus den Beiträgen der Vereinsmitglieder sowie aus Spendengeldern finanziert wird.

Wenn auch Sie unsere wichtige Arbeit zum Schutz der Tiere unterstützen möchten, dann können Sie dies mit einer Spende. Noch so jeder kleiner Cent hilft, den Tieren eine neue Zukunft zu schenken.

Sparkasse Nürnberg,
IBAN: DE85760501010190034017,
BIC: SSKNDE77xxx oder über unser Spendenformular.


Die Kunst zu Helfen
Hilf uns zu helfen

kunst-helfen

Die Herausforderungen im Bereich des Tierschutzes sind so groß, dass wir diese allein nicht bewältigen können. Aus diesem Grund sind wir auf ehrenamtliche Helferinnen und Helfer angewiesen, die uns aktiv unterstützen möchten. Die Möglichkeiten hierfür sind vielfältig. Im Folgenden können Sie sich hier über die verschiedenen Formen der Mithilfe informieren.

Oft treffen wir aber auch bei Informationsständen des Tierheims auf tierliebe Menschen, die uns mitteilen, dass sie die Tiere in unserem Tierheim so gerne unterstützen möchten, dies aber leider nicht können. Liegt es beispielsweise an einer Tierhaarallergie, oder weil man voll berufstätig ist und so ein Gassi gehen mit den Tierheimhunden nicht möglich ist. Manche Menschen fühlen sich für die Verantwortung, ein Tier aufzunehmen, vielleicht schon zu alt. Dies ist alles kein Grund, traurig zu sein, denn die Kunst des Helfens hat so viele Gesichter. Hilfe muss nicht nur direkt am Tier im Tierheim sein. Sie sind herzlich eingeladen, zu helfen!

Sei es bei der Unterstützung von Informationsständen, der Benefizweihnachtsbude oder dem Tag der offenen Tür. Sei es, Mitglied zu werden um so den Tieren eine neue Zukunft zu schenken. Ab 30 Euro im Jahr, gerade mal 2,50 Euro im Monat, Können hier so viel bewirken. Sie können auch eine Fördermitgliedschaft für fünf Euro im Monat bekommen oder mit einer Futter oder Sachspende unterstützen. Mehr dazu hier.

60 Jahre Tierschutzverein Hersbruck sowie 10 Jahre Hersbrucker Tierheim wurden nur möglich, weil tierliebe Menschen uns unterstützt haben. Für die Tiere kämpfen wir weiter, entwickeln Ideen und sind fest entschlossen, das Tierheim in Hersbruck für die Tiere, die unseren Schutz brauchen, am Leben zu erhalten. Helfen Sie uns bei dieser großen und herausfordernden Aufgabe!

Wir freuen uns, wenn viele Menschen sich über unsere Arbeit und Ziele informieren und durch Ihr Tun den wichtigen und unterstützenswerten Gedanken des Tierschutzvereins in und um Hersbruck weitervoranbringen. Rufen Sie uns gerne an oder kommen Sie bei uns im Tierheim vorbei, die Tiere und wir freuen uns über Ihren Besuch. Auch können Sie schon einmal einen Termin rot in Ihren Familienkalender schreiben. Am 24.Juni.2018 feiern wir 10 Jahre Hersbrucker Tierheim mit einem großen Tag der offenen Tür. Ein tierisches Rahmenprogramm wartet auf Sie und die Tiere freuen sich jetzt schon sehr auf ihr Kommen.


Leben retten, Leben schützen,
Dafür arbeiten wir, dafür Leben wir, Einfach nur zum verlieben, unser Flaschen Kind Afra

Danke an SEETHALER.studio, Film- & Medienproduktion für diese wunderschönen Aufnahmen


hilfe2016

pfeil-top
Top